Kitsuné

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kitsuné ist ein Pariser Elektro/Indie-Rock- und Modelabel und wurde 2002 von Gildas Loaëc, Masaya Kuroki und dem London-stämmigen Modelabel Åbäke (Patrick Lacey, Benjamin Reichen, Kajsa Ståhl und Maki Suzuki) gegründet. Kitsune (きつね, 狐) ist das japanische Wort für Rotfuchs bzw. Polarfuchs.

Neben zahlreichen Maxis und EPs veröffentlicht das Label Kompilationen mit den Künstlern des Labels.

Künstler bei Kitsuné[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]