Lamborghini Jalpa 3500

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Lamborghini Jalpa)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lamborghini
Lamborghini Jalpa front.jpg
Jalpa P350
Produktionszeitraum: 1982–1988
Klasse: Sportwagen
Karosserieversionen: Coupé
Motoren: Ottomotor:
3,5 Liter (188 kW)
Länge: 4215 mm
Breite: 1655 mm
Höhe: 1115 mm
Radstand: 2450 mm
Leergewicht: 1499 kg
Vorgängermodell: Lamborghini Silhouette, Lamborghini Urraco
Nachfolgemodell: keines

Der Lamborghini Jalpa 3500 ist ein Sportwagen des italienischen Auto-Hersteller Lamborghini, dessen Produktion 1982 begann. Er ist das Nachfolgemodell des Lamborghini Silhouette.

Geschichte[Bearbeiten]

Heckansicht eines Lamborghini Jalpa

Entworfen wurde er von Giulio Alfieri, dem ehemaligen technischen Direktor von Maserati. Im Gegensatz zum Silhouette war beim Jalpa die Heckpartie wesentlich ordentlicher und auch die Radhäuser wurden weiter ausgeführt. Gegen einen hohen Aufpreis war für den Jalpa sogar ein Heckflügel erhältlich. Das Targa-Dach des Silhouette wurde beibehalten. Die Beschleunigung des Jalpa war nicht sehr zufriedenstellend, denn der Ferrari 328 Quattrovalvole war mit 199 kW (270 PS) besser motorisiert und der 170 kW (231 PS) starke Porsche 911 war mit 1210 kg wesentlich leichter, sodass beide dem Jalpa beim Beschleunigungsduell davonfuhren. Bis zum Produktionsende 1988 wurden 420 Exemplare produziert.

Populärkultur[Bearbeiten]

Der Film Rocky IV (1985) enthält eine prägnante Szene, in der der Hauptdarsteller gespielt von Sylvester Stallone einen schwarzen Lamborghini Jalpa durch ein nächtliches Philadelphia fährt. Die Szene ist exemplarisch für die Mitte der 1980er Jahre aufkommende und vor allem durch Miami Vice populär gewordene Musikvideo-artige Ästhetik in Film und Fernsehen.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Lamborghini Jalpa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien