Landgericht München II

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gerichtsgebäude in der Denisstr. 3
Strafjustizzentrum in der Nymphenburger Str. 16

Das Landgericht München II ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit. Es ist eines von 22 bayerischen Landgerichten.

Das Landgericht München II hat, ebenso wie das für die Landeshauptstadt München und den Landkreis München zuständige Landgericht München I, seinen Sitz in der Landeshauptstadt München. Es weist damit die Besonderheit auf, dass es seinen Sitz außerhalb seines Gerichtsbezirks hat.

Landgerichtsbezirk[Bearbeiten]

Der Gerichtsbezirk des Landgerichts München II liegt ringförmig um die Landeshauptstadt München und den Landkreis München herum. Er reicht vom Landkreis Garmisch-Partenkirchen im Süden bis zum Landkreis Dachau im Norden, vom Landkreis Weilheim-Schongau mit der - mittlerweile geschlossenen - amtsgerichtlichen Zweigstelle in Schongau im Westen bis zum Landkreis Ebersberg im Osten und hat eine Ausdehnung von 6.004 km2. In ihm leben etwa 1.012.000 Menschen.

Früher gehörten auch die noch weiter nördlich gelegenen Amtsgerichte Ingolstadt und Pfaffenhofen an der Ilm (bis zur Errichtung des Landgerichts Ingolstadt im Jahre 1988) und die Amtsgerichte Erding und Freising (bis zur Zuordnung zum Landgericht Landshut im Jahre 1992) zum Bezirk des Landgerichts München II.

Im Landgerichtsbezirk München II sind 1.988 Rechtsanwälte (Stand: 17. November 2011[1]) zugelassen.

Gerichtsgebäude[Bearbeiten]

Der Präsident des Landgerichts und die Zivilkammern und Kammern für Handelssachen sind im Gerichtsgebäude in der Denisstraße 3 untergebracht. Die Strafkammern und Jugendkammern befinden sich im Strafjustizzentrum in der Nymphenburger Straße 16.

Über- und Untergeordnete Gerichte[Bearbeiten]

Das Landgericht München II ist neben dem Landgericht München I eines von zehn Landgerichten, denen das Oberlandesgericht München übergeordnet ist. Nachgeordnet sind die Amtsgerichte Dachau, Ebersberg, Fürstenfeldbruck, Garmisch-Partenkirchen, Miesbach, Starnberg, Weilheim in Oberbayern sowie Wolfratshausen. Nicht dem Landgericht München II sondern dem Landgericht München I nachgeordnet ist das Amtsgericht München.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rechtsanwaltskammer München, www.rak-muenchen.de: MITGLIEDER DER RECHTSANWALTSKAMMER MÜNCHEN am 01.01.2013. 17. November 2011, abgerufen am 20. August 2014.

48.1450511.556Koordinaten: 48° 8′ 42,2″ N, 11° 33′ 21,6″ O