Lucca Sicula

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lucca Sicula
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Lucca Sicula (Italien)
Lucca Sicula
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Agrigent (AG)
Lokale Bezeichnung: Lucca (Sìcula)
Koordinaten: 37° 35′ N, 13° 18′ O37.58333333333313.3513Koordinaten: 37° 35′ 0″ N, 13° 18′ 0″ O
Höhe: 513 m s.l.m.
Fläche: 18 km²
Einwohner: 1.852 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 103 Einw./km²
Postleitzahl: 92010
Vorwahl: 0925
ISTAT-Nummer: 084022
Volksbezeichnung: Lucchesi
Schutzpatron: Maria SS. Immacolata

Lucca Sicula ist eine Stadt der Provinz Agrigent in der Region Sizilien in Italien.

Lage und Daten[Bearbeiten]

Lucca Sicula liegt 62 Kilometer nordwestlich von Agrigent. Hier wohnen 1852 Einwohner (Stand 31. Dezember 2013), die hauptsächlich in der Landwirtschaft (Getreide, Mandeln, Oliven und Gewürzsumach) arbeiten.

Die Nachbargemeinden sind Bivona, Burgio, Calamonaci, Palazzo Adriano (PA) und Villafranca Sicula.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort wurde 1622 von Franceso Lucchesi da Campofranco gegründet.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Pfarrkirche, erbaut im 17. Jahrhundert
  • Kirche SS. Rosario in der gleichnamigen Straße

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.

Weblinks[Bearbeiten]