Okkupation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Okkupation (lat. occupatio >> Besetzung <<) ist die Besitzergreifung, Aneignung einer Sache, namentlich einer herrenlosen.[1]

Siehe auch:[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Meyers Großes Konversations-Lexikon 1905 - Okkupation