Michail Petrowitsch Lasarew

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Michail Petrowitsch Lasarew.

Michail Petrowitsch Lasarew (russisch Михаил Петрович Лазарев, wiss. Transliteration Michail Petrovič Lazarev; * 3.jul./ 14. November 1788greg. in Wladimir; † 11.jul./ 23. April 1851greg. in Wien) war ein Admiral der russischen Marine.

Leben[Bearbeiten]

Nach Abschluss der Kadettenschule absolvierte er von 1803 bis 1808 ein Praktikum bei der britischen Flotte. Nach seiner Rückkehr diente er in der russischen Baltischen Flotte. Von 1813 bis 1816 unternahm er mit der Suworow seine erste Weltreise, auf der er das nach seinem Schiff benannte Atoll Suwarrow entdeckte.

Während der ersten russischen Antarktisexpedition von 1819 bis 1821 unter der Leitung von Bellingshausen, in deren Verlauf der antarktische Kontinent entdeckt wurde, war Lasarew der Kommandant der Fregatte Mirny. Bereits ein Jahr nach seiner Rückkehr unternahm Lasarew von 1822 bis 1825 mit der Fregatte Kreisser seine dritte Weltreise. Als Kommandant des Linienschiffs Asow zeichnete er sich 1827 bei der Seeschlacht von Navarino gegen die Türken und Ägypter aus und wurde zum Konteradmiral ernannt.

Von 1833 bis zu seinem Tod war Lasarew Befehlshaber der russischen Schwarzmeerflotte und Schwarzmeerhäfen sowie Militärgouverneur von Sewastopol und Nikolajew. Inzwischen zum Vizeadmiral ernannt, landete er mit russischen Truppen im September 1838 in der Zemess-Bucht und erbaute dort eine Festung, aus der später die Hafenstadt Noworossijsk hervorging. Seine Ernennung zum Admiral erfolgte 1843.

Lasarew wurde nach seinem Tod in der Wladimirkathedrale in Sewastopol beerdigt.

Würdigung[Bearbeiten]

sowjetische Briefmarke (1987)

Mehrere geographische Orte wurden nach Lasarew benannt, darunter ein zum Tuamotu-Archipel gehörendes Atoll im Südpazifik (heutiger Name Mataiva), eine Insel in der Aralsee, eine Bucht und ein Hafen im Japanischen Meer, die See vor dem Königin-Maud-Land sowie die Bucht zwischen der Alexander- und der Rothschild-Insel in der Bellingshausen-See in der Antarktis .


 Commons: Mikhail Petrovich Lazarev – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien