Mount Holyoke College

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehlt

Mount Holyoke College
Motto That our daughters may be as corner stones, after the similitude of a palacePs 144,12 EU
Gründung 1837
Trägerschaft privat
Ort South Hadley, Massachusetts, USA
Präsident Lynn Pasquerella
Studenten ca. 2.200
Professoren 200
Stiftungsvermögen 503 Mio. US-Dollar
Website www.mtholyoke.edu

Das Mount Holyoke College ist ein äußerst selektives, privates Liberal-Arts-College für Frauen in South Hadley, Massachusetts. Es wurde am 8. November 1837 von Mary Lyon als Mount Holyoke Female Seminary gegründet, ist die erste der Seven Sisters und die älteste noch ausschließlich für Frauen bestehende Hochschule der Welt. Mount Holyoke ist ebenfalls eine der Five Colleges im Pioneer Valley, neben Amherst College, Smith College, Hampshire College und der University of Massachusetts Amherst. Das College hat ca. 2100 Studentinnen und 200 Dozenten.

Geschichte[Bearbeiten]

Mount Holyoke Female Seminary in 1837
Mount Holyoke 1887

Mount Holyoke Female Seminary (1837–1888)[Bearbeiten]

Mary Lyon gehörte zu den Pionieren, die Bildung für Frauen forderten. Sie war 1834 bei der Gründung des Wheaton Female Seminary (heutiges Wheaton College) involviert, gründete zwei Jahre später das Mount Holyoke Female Seminary und war dessen erste Präsidentin. Sie war eine Verfechterin von einem sehr strengen Lehrumfeld und ordnete einen 16-Stunden-Tag für die Studenten an, der um 5 Uhr morgens begann und abends um 21:15 Uhr endete. Sie glaubte auch an die Wichtigkeit der täglichen Leibesübungen für Frauen und forderte von ihren Studentinnen jeweils nach dem Frühstück eine Meile (1,6 km) zu laufen. Das Seminar kannte zwar keine religiöse Zugehörigkeit, verlangte von ihren Studentinnen jedoch den täglichen Besuch von Gottesdienst, Gebetstreffen und Bibel-Studiengruppen.

1888 bis heute[Bearbeiten]

Das Mount Holyoke Female Seminary erhielt die College-Urkunde 1888 und wurde zum Mount Holyoke Seminary and College. 1893 wurde sie dann in Mount Holyoke College umbenannt.

In den frühen 1970er-Jahren gab es am College eine lange Debatte um die geschlechtergetrennte Ausbildung. Am 6. November 1971 beschloss der Überwachungsausschuss, dass Mount Holyoke ein Frauencollege bleiben sollte[1].

Sammlung und Kunstmuseum[Bearbeiten]

Das Mount Holyoke College Kunstmuseum und das Skinnermuseum besitzt eine bedeutende Sammlung von über 17.000 Stücken an Kunst und Antiquitäten. [2]

Bekannte Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Dozenten[Bearbeiten]

Absolventinnen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mount Holyoke College – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mount Holyoke College A Detailed History (englisch). Eingesehen am 12. März 2010
  2. Webseite der Collection (englisch)

42.255586-72.574503Koordinaten: 42° 15′ 20″ N, 72° 34′ 28″ W