Nolberto Solano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nolberto Solano
Spielerinformationen
Geburtstag 12. Dezember 1974
Geburtsort CallaoPeru
Position Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1993–1994
1994–1997
1997–1998
1998–2004
2004–2005
2005–2007
2007–2008
2008
2009
2010
2010–2011
2011–2012
Deportivo Municipal
Sporting Cristal
Boca Juniors
Newcastle United
Aston Villa
Newcastle United
West Ham United
AE Larisa
Universitario de Deportes
Leicester City
Hull City
Hartlepool United

77 (31)
32 0(5)
172 (30)
49 0(8)
58 0(8)
23 0(4)
13 0(1)
26 0(8)
11 0(0)
11 0(0)
14 0(2)
Nationalmannschaft2
1994–2009 Peru 95 (20)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 15. Juli 2011
2 Stand: 15. Juli 2011

Nolberto Albino Solano Todco (* 12. Dezember 1974 in Callao, Peru) ist ein ehemaliger peruanischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Solano begann seine Karriere bei Municipal in seiner Heimat Peru. 1994 wechselte er zu Sporting Cristal in die peruanische Hauptstadt Lima. 1997 ging es weiter nach Argentinien zu den Boca Juniors. Nach einem Jahr in Buenos Aires ging Solano nach Europa. Der rechte Mittelfeldspieler unterschrieb einen Vertrag bei Newcastle United, die er bis 2004 treu blieb. 2004 wechselte er für eineinhalb Jahre nach Birmingham zu Aston Villa, bis er im August 2005 wieder zu seinem ehemaligen Verein Newcastle United transferiert wurde. 2007 ging er zu West Ham United. In der Saison 2010/11 spielte Solano bei Hull City. Danach spielte er ein Jahr lang für Hartlepool United und beendete dann seine Karriere.

Solano war Kapitän der peruanischen Nationalmannschaft.

Erfolge[Bearbeiten]

  • 3 Mal peruanischer Meister mit Sporting Cristal (1994, 1995, 1996)
  • 1 Mal peruanischer Meister mit Universitario de Deportes (2009)

Weblinks[Bearbeiten]