Nová Sedlica

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nová Sedlica
Wappen Karte
Wappen von Nová Sedlica
Nová Sedlica (Slowakei)
Nová Sedlica
Nová Sedlica
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Prešovský kraj
Okres: Snina
Region: Horný Zemplín
Fläche: 32,806 km²
Einwohner: 293 (31. Dez. 2013)
Bevölkerungsdichte: 8,93 Einwohner je km²
Höhe: 421 m n.m.
Postleitzahl: 067 68 (Postamt Zboj)
Telefonvorwahl: 0 57
Geographische Lage: 49° 3′ N, 22° 31′ O49.0522.516666666667421Koordinaten: 49° 3′ 0″ N, 22° 31′ 0″ O
Kfz-Kennzeichen: SV
Kód obce: 520551
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2010)
Bürgermeister: Vasiľ Dinič
Adresse: Obecný úrad Nová Sedlica
23
06768 Zboj
Webpräsenz: www.novasedlica.ocu.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Nová Sedlica (bis 1927 slowakisch „Novosedlica“; ungarisch Újszék - bis 1902 Novoszedlica - 1939 bis 1945 Novaszedlica, russinisch Новоселіця/Nowoselizja) ist eine Gemeinde in der Ostslowakei. Sie liegt im Gebirge Bukovské vrchy in der Nähe des Dreiländerecks Polen-Ukraine-Slowakei am Berg Kremenec, etwa 43 km von Snina entfernt. Sie ist die östlichste Gemeinde des Landes.

Blick auf den Ort von den umliegenden Bergen aus

Die Gemeinde wurde 1630 erstmals schriftlich als Nouoszelicze erwähnt. Von 1939 bis 1945 gehörte sie zu Ungarn und trug den Namen Novaszedlica.

Auf dem Gemeindegebiet liegt die Stužica, ein Naturreservat im Nationalpark Poloniny, das seit 2007 UNESCO-Welterbe-Naturdenkmal ist.

Kultur[Bearbeiten]

Siehe auch: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Nová Sedlica


Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nová Sedlica – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien