Olympische Sommerspiele 1976/Segeln

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Segeln

Bei den XXI. Olympischen Sommerspielen 1976 in Montréal fanden sechs Wettkämpfe im Segeln statt. Diese wurden auf dem Ontariosee in der Nähe von Kingston ausgetragen.

Finn-Dinghy[Bearbeiten]

Platz Land Athleten Punkte
1 GDR Jochen Schümann 35,4
2 URS Andrei Balaschow 39,7
3 AUS John Bertrand 46,4



Flying Dutchman[Bearbeiten]

Platz Land Athleten Punkte
1 FRG Eckart Diesch
Jörg Diesch
34,7
2 GBR Julian Brooke-Houghton
Rodney Pattison
51,7
3 BRA Reinaldo Conrad
Peter Ficker
52,1



470er[Bearbeiten]

Platz Land Athleten Punkte
1 FRG Harro Bode
Frank Hübner
42,4
2 ESP Antonio Gorostegui
Pedro Millet
49,7
3 AUS Ian Brown
Ian Ruff
57



Tornado[Bearbeiten]

Platz Land Athleten Punkte
1 GBR Reginald White
John Osborn
18
2 USA David McFaull
Michael Rothwell
36
3 FRG Jörg Spengler
Jörg Schmall
37,7



Tempest[Bearbeiten]

Platz Land Athleten Punkte
1 SWE John Albrechtson
Ingvar Hansson
14
2 URS Wladislaw Akimenko
Walentin Mankin
30,4
3 USA Dennis Conner
Conn Findlay
32,7



Soling[Bearbeiten]

Platz Land Athleten Punkte
1 DEN Valdemar Bandolowski
Erik Hansen
Poul Jensen
46,7
2 USA Walter Glasgow
Richard Hoepfner
John Kolius
47,4
3 GDR Dieter Below
Olaf Engelhardt
Michael Zachries
47,4