Ontario Highway 407

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CA/ON-E
Highway 407 in Ontario, Kanada
Ontario Highway 407
Karte
Verlauf der E 407
Basisdaten
Betreiber: 407 ETR Concession
Company Limited
Straßenbeginn: Burlington
(43° 21′ N, 79° 50′ W43.34317-79.83106)
Straßenende: Pickering
(43° 55′ N, 79° 6′ W43.91903-79.0974)
Gesamtlänge: 107 km

Region:

Zehnspuriger Abschnitt bei Toronto
Zehnspuriger Abschnitt bei Toronto

Der Highway 407, auch bekannt als Express Toll Road (ETR), in der kanadischen Provinz Ontario führt von Burlington, südwestlich von Toronto gelegen, um Toronto herum nach Pickering. Die Route hat eine Länge von 107 km. Es ist der einzige privat geführte Highway in Ontario und damit der einzige mautpflichtige. Im Gegensatz zu sonstigen Straßenschildern in Ontario sind diese nicht auf grünem Hintergrund, sondern auf blauem ausgeführt. Obwohl Highway 407 auf seiner gesamten Strecke mautpflichtig ist, finden sich keine gesonderten Mautstellen. Die Maut wird mit Hilfe von Videoüberwachung bzw. Sendern in den Fahrzeugen ermittelt und dann nachträglich abgerechnet. Daher finden sich an allen Zu- und Abfahrten entsprechende Überwachungseinrichtungen.

Streckenführung[Bearbeiten]

Elektronische Mauterhebung

Der Highway beginnt im Westen der Stadt Burlington, er zweigt dort von Ontario Highway 403 nach Norden hin ab. Gleichzeitig mündet der Queen Elizabeth Way in Highway 403 ein, gemeinsam führen diese nach Nordosten. Die ETR führt für 7 km nach Norden und schwenkt nach Nordwesten. Nach weiteren 17 km trifft die Route noch einmal auf Highway 403, tangiert diesen jedoch nur. Der Highway schwenkt in einer 90 °-Kurve nach Nordwest und kreuzt dort Highway 401. Es folgt ein weiterer Schwenk um 90 °, nun wieder Richtung Nordost. Westlich vom Toronto Pearson International Airport wird Highway 403 gekreuzt und nördlich Highway 427, über den der Flughafen ans Straßennetz angeschlossen ist.

8 km östlich davon wird Highway 400 gequert, der ins Zentrum von Toronto bzw. den Nordwesten von Ontario hin führt. In Markham kreuzt Highway 404, dies ist die letzte bedeutende Kreuzung. Der Highway führt über 23 km weiter nach Osten und endet dann dort, die Fortsetzung folgt dann über den Highway 7.

Ausbau[Bearbeiten]

Der Highway soll nach Osten hin erweitert werden. Dies wird jedoch nicht von der 407 ETR Concession Company Limited durchgeführt, sondern von der Provinz selbst. Bis zum Jahr 2015 soll ein 22 km langer Abschnitt nach Osten hin ergänzt werden. Darüber hinaus ist ein 10 km langer Anschluss an den Highway 401 gebaut werden, dieses Teilprojekt ist unter dem Namen West Durham Link geplant. Bis 2017 sollen neun weitere Kilometer Richtung Osten fertiggestellt werden. Das gesamte Projekt wird dann bis 2020 nochmals um weitere 14 km erweitert, zusätzlich wird noch der East Durham Link wiederum zum Highway 401 gebaut werden. Für das Projekt sind Kosten über 1 Mia. CAN-$ veranschlagt.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Highway 407 East - Timeline. Ontario Ministry of Transportation, abgerufen am 27. Januar 2013 (engl.).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ontario Highway 407 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing