Pauline

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pauline ist ein weiblicher Vorname und eine Erweiterung des Vornamens Paula, welcher wiederum die weibliche Form von Paul ist.

Bedeutung und Varianten[Bearbeiten]

Der Name Pauline stammt ursprünglich aus dem lateinischen Paulina und bedeutet „die Kleine“ beziehungsweise „die Jüngere“ (vgl. lat. „paulus“ = „klein“). Ebenso bedeuten die Wörter Paula und Pauline auch „lieblich“.

Die entsprechende Form für den Namen Pauline in der italienischen Sprache ist Paolina (Paula dementsprechend italienisch Paola). Im Russischen lautet die Namensform Pavlina (von Pavla). Eine finnische Form des Namens ist Pauliina. In der französischen Sprache existieren neben der – wie im Deutschen geschriebenen – Form Pauline ebenso die Koseformen Paulette oder Pauletta.

Eine männliche Form des Namens ist Paulino.

Namenstage[Bearbeiten]

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten]

Künstlername[Bearbeiten]

  • Pauline, Pseudonym von Margot Ehrich (* 1936), deutsche Schriftstellerin

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Die Elektrolokomotive E 69 02 der ehemaligen Lokalbahn Aktien-Gesellschaft (LAG) trägt den Spitznamen Pauline.
  • Im Videospiel Donkey Kong (Nintendo) hat die weibliche Figur, die von Mario gerettet werden muss, den Namen Pauline.

Weblinks[Bearbeiten]