Piratpartiet (Norwegen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Piratepartiet Norge
Piratpartiet.svg
Partei­vorsitzende Øystein Jacobsen[1]
Gründung 16. Dez. 2012
Gründungs­ort Oslo
Mitglieder­zahl 255
Internationale Verbindungen Pirate Parties International
Europapartei Europäische Piratenpartei
Website piratpartiet.no

Piratpartiet[2] (Deutsch: Die Piratenpartei) ist eine politische Partei in Norwegen. Sie ist Teil der internationalen Bewegung der Piratenparteien.

Geschichte[Bearbeiten]

Bestrebungen zur Gründung einer norwegischen Piratenpartei gab es bereits kurz nach Gründung der schwedischen Piratpartiet am 1. Januar 2006. Nach zwei erfolglosen Anläufen wurde am 16. Juni 2012 ein Gründungsvorbereitungstreffen in Trondheim abgehalten.[3] Die offizielle Gründung erfolgte am 16. Dezember 2012, nachdem die zur offiziellen Registrierung als Partei notwendigen 5000 Unterstützerunterschriften gesammelt worden waren.[4][5] Die Registrierung erfolgte am 24. Januar 2013. Die Partei hat zur Parlamentswahl in Norwegen 2013 Listen in allen Provinzen aufgestellt.[4][6]

Organisation[Bearbeiten]

Provinzverbände bestehen seit dem 2. April 2013 in allen Provinzen. Die PpN benutzt Liquid Feedback zur internen Meinungsbildung. Mit "Unge Pirater" besteht eine Jugendorganisation.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. aftenposten.no Vil be Snowden om å bli i Norge
  2. Satzung der Piratpartiet
  3. [1]
  4. a b Aftenposten: Piratpartiet stiller til Stortingsvalget (norwegisch)
  5. [2]
  6. Protokoll der Wahlkommission