Radio Televizioni i Kosovës

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Radio Televizioni i Kosovës
Senderlogo
Radio-Televizioni-i-Kosovës-Logo.svg
Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel, Satellit
Sendeanstalt: RTK
Intendant: Sylejman Shaqiri
Sendebeginn: 19. September 1999
Rechtsform: Öffentlich-rechtlich
Programmtyp: Vollprogramm
Liste von Fernsehsendern

Radio Televizioni i Kosovës (serb., Радио Телевизија Косова/Radio Televizija Kosova; RTK) ist die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt des Kosovo. Als öffentlich-rechtliche Sendeanstalt des Kosovo strahlt RTK nebst Albanisch bis zu einer Stunde am Tag Sendungen auch auf Serbisch, Bosnisch, Türkisch und Romani aus. Seit mehreren Jahren wird das Programm von RTK auch über Satellit (Eutelsat W2 16 Grad Ost, 12633 MHz vertikal) ausgestrahlt.

Der Sender strebt eine Aufnahme in die EBU an, um in naher Zukunft am Eurovision Song Contest teilnehmen zu können. Doch dazu muss der Kosovo erst durch die Internationale Fernmeldeunion als unabhängiger Staat anerkannt werden. Man strebt aber eine Aufnahme bereits für das Jahr 2014 an.

Weblinks[Bearbeiten]