Region Bodensee-Oberschwaben

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo Karte
Locator map Regionalverband Bodensee-Oberschwaben in Germany.svg
Basisdaten
Bundesland: Baden-Württemberg
Regierungsbezirk: Tübingen
Verwaltungssitz: Ravensburg
Fläche: 3.500,95 km²
Einwohner: 617.675 (30. Juni 2011)
Bevölkerungsdichte: 176 Einwohner/km²
Regionsgliederung: 3 Landkreise
Regionalverband
Verbandsvorsitzender: Hermann Vogler
Verbandsdirektor: Wilfried Franke
Adresse des Regionalverbands: Hirschgraben 2
88214 Ravensburg
Website: www.bodensee-oberschwaben.de/
Karte
Region Bodensee-Oberschwaben

Die Region Bodensee-Oberschwaben ist eine von zwölf Raumordnungs- und Planungsregionen in Baden-Württemberg. Sie umfasst den Bodenseekreis, den Landkreis Ravensburg und den Landkreis Sigmaringen.

Regionalplanung[Bearbeiten]

Als Träger der Regionalplanung in der Region wurde zum 1. Januar 1973 der Regionalverband Bodensee-Oberschwaben als Körperschaft des öffentlichen Rechts eingerichtet. Er ist einer von zwölf Regionalverbänden in Baden-Württemberg, von denen zwei auch über die Landesgrenzen hinaus zuständig sind. Die Geschäftsstelle des Regionalverbands befindet sich in Ravensburg.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten]

Die Einwohnerzahlen sind Volkszählungsergebnisse (¹) oder amtliche Fortschreibungen des Statistischen Landesamts Baden-Württemberg (nur Hauptwohnsitze).

Jahr Einwohnerzahlen
31. Dezember 1973 500.173
31. Dezember 1975 500.128
31. Dezember 1980 515.022
31. Dezember 1985 520.757
27. Mai 1987 ¹ 520.061
31. Dezember 1990 552.456
31. Dezember 1995 585.045
31. Dezember 2000 601.451
31. Dezember 2005 614.508
31. März 2007 614.985

Raumplanung[Bearbeiten]

Karte der Mittelbereiche in der Region Bodensee-Oberschwaben

In der Region Bodensee-Oberschwaben ist Friedrichshafen/Ravensburg/Weingarten als Oberzentrum ausgewiesen. Es existieren die folgenden Mittelbereiche, deren Abgrenzung in den Artikeln zu den jeweiligen Städten zu finden ist:

Verbandsvorsitzende des Regionalverbands[Bearbeiten]

  • Oberbürgermeister a. D. Karl Wäschle, ab 1973
  • Bürgermeister a. D. Viktor Grasselli, ab 1994
  • Oberbürgermeister a. D. Hermann Vogler, ab 2009

Verbandsdirektoren des Regionalverbands[Bearbeiten]

  • Hermann Vogler, ab 1974
  • Georg Zimmer, ab 1988
  • Stefan Köhler, ab 1998
  • Wilfried Franke, ab 2008[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.rvbo.de/AKTUELL/3/I81055FE-00B.apd/2008-07-17+Wahl+Verbandsdirektor+(beu).pdf

Weblinks[Bearbeiten]