René Henriksen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



René Henriksen
Spielerinformationen
Voller Name René Henriksen
Geburtstag 27. August 1969
Geburtsort GlostrupDänemark
Größe 183 cm
Position Innenverteidiger
Vereine in der Jugend
bis 1988 Måløv Boldklub
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1988–1999
1999–2005
2005–2006
AB Kopenhagen
Panathinaikos Athen
AB Kopenhagen
(21)
136 0(0)
0(0)
Nationalmannschaft2
1998–2004 Dänemark 66 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 16. Mai 2008
2 Stand: 16. Mai 2008

René Henriksen (* 27. August 1969 in Glostrup) ist ein ehemaliger dänischer Fußballspieler.

René Henriksen begann seine Profikarriere 1988 beim dänischen Verein AB Kopenhagen. 1999 wechselte er nach Griechenland zu Panathinaikos Athen. Mit Panathinaikos gewann der auf der Position des Innenverteidigers spielenden Henriksen, 2004 die griechische Meisterschaft sowie den Pokal. Im Sommer 2005 kehrte er zu AB Kopenhagen zurück wo er ein Jahr später seine Laufbahn beendete.

In der dänischen Nationalmannschaft kam Henriksen auf 66 Einsätze, war deren Mannschaftskapitän und nahm an den Weltmeisterschaften 1998 und 2002 sowie an den Europameisterschaften 2000 und 2004 teil.

Titel[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • Spieler des Jahres (Dänemark): 2000

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
Peter Schmeichel Fußballer des Jahres in Dänemark
2000
Ebbe Sand