Ringer-Europameisterschaften 1979

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ringer-Europameisterschaften 1979 wurden vom 16. April bis zum 21. April in Bukarest in Rumänien ausgetragen. Gerungen wurde in den Stilarten griechisch-römisch (Greco) der Herren und Freistil der Herren wobei in beiden Stilarten die Europameister in jeweils zehn Gewichtsklassen gesucht wurden.

Griechisch-römisch, Männer[Bearbeiten]

Ergebnisse[Bearbeiten]

Kategorie bis 48 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Rumänien 1965Rumänien Rumänien Constantin Alexandru
2 Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien Pawel Schristow
3 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Anatoli Bosin
4 TurkeiTürkei Türkei Salih Bora
5 PolenPolen Polen Roman Kierpacz
6 Ungarn 1957Ungarn Ungarn Krisztian Santha

Titelverteidiger: Constantin Alexandru, Rumänien



Kategorie bis 52 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Robert Nersesjan
2 Rumänien 1965Rumänien Rumänien Nicu Gângă
3 Ungarn 1957Ungarn Ungarn Lajos Rácz
4 Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien Krum Borisow
5 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei Antonin Jelinek
6 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Bundesrepublik Deutschland Peter Diefenthal

Titelverteidiger: Wachtang Blagidse, UdSSR



Kategorie bis 57 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Schamil Serikow
2 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Bundesrepublik Deutschland Pasquale Passarelli
3 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei Josef Krysta
4 Rumänien 1965Rumänien Rumänien Mihai Boțilă
5 Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien Georgi Donew
6 Ungarn 1957Ungarn Ungarn Gyula Molnar

Titelverteidiger: Wladimir Pogudin, UdSSR



Kategorie bis 62 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 GriechenlandGriechenland Griechenland Stylianos Migiakis
2 Ungarn 1957Ungarn Ungarn Tomas Tóth
3 PolenPolen Polen Kazimierz Lipień
4 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Boris Kramarenko
5 SchwedenSchweden Schweden Lars Malmkvist
6 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Bundesrepublik Deutschland Thomas Passarelli

Titelverteidiger: Kazimierz Lipień, Polen



Kategorie bis 68 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Rumänien 1965Rumänien Rumänien Ștefan Rusu
2 Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien Iwan Saikow
3 PolenPolen Polen Andrzej Supron
4 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik Heinz-Helmut Wehling
5 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Alexander Alijew
6 FinnlandFinnland Finnland Matti Övermark

Titelverteidiger: Ștefan Rusu, Rumänien



Kategorie bis 74 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Ungarn 1957Ungarn Ungarn Ferenc Kocsis
2 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Wjatscheslaw Mkrytschew
3 Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien Nedko Nedew
4 PolenPolen Polen Andrzej Franas
5 Rumänien 1965Rumänien Rumänien Gheorghe Ciobotaru
6 FinnlandFinnland Finnland Mikko Huhtala

Titelverteidiger: Ferenc Kocsis, Ungarn



Kategorie bis 82 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Rumänien 1965Rumänien Rumänien Ion Draica
2 PolenPolen Polen Jan Dolgowicz
3 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Taimuras Apchasawa
4 SchwedenSchweden Schweden Leif Andersson
5 TurkeiTürkei Türkei Ömer Suzan
6 Ungarn 1957Ungarn Ungarn Miklos Hegedues

Titelverteidiger:



Kategorie bis 90 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 SchwedenSchweden Schweden Frank Andersson
2 Ungarn 1957Ungarn Ungarn Norbert Növényi
3 Rumänien 1965Rumänien Rumänien Petre Dicu
4 Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien Iwan Petrow
5 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Bundesrepublik Deutschland Pedro Pawlidis
6 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Airapet Minosjan

Titelverteidiger:



Kategorie bis 100 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Nikolai Balboschin
2 PolenPolen Polen Roman Bierła
3 Rumänien 1965Rumänien Rumänien Vasile Andrei
4 Ungarn 1957Ungarn Ungarn Tamás Gáspár
5 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien Refik Memišević
6 Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien Andrei Dimitrow

Titelverteidiger:



Kategorie über 100 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien Alexandar Tomow
2 Rumänien 1965Rumänien Rumänien Roman Codreanu
3 TurkeiTürkei Türkei Kenan Ege
4 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Alexander Koltschinski
5 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien Prsulav
6 Ungarn 1957Ungarn Ungarn János Rovnyai

Titelverteidiger:



Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Rang Land Gold Silber Bronze
1 Rumänien 1965Rumänien Rumänien 3 2 2
2 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 3 1 2
3 Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien 1 2 1
4 Ungarn 1957Ungarn Ungarn 1 2 1
5 SchwedenSchweden Schweden 1 0 0
GriechenlandGriechenland Griechenland 1 0 0
7 PolenPolen Polen 0 2 2
8 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Bundesrepublik Deutschland 0 1 0
9 TurkeiTürkei Türkei 0 0 1
TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei 0 0 1

Freistil, Männer[Bearbeiten]

Ergebnisse[Bearbeiten]

Kategorie bis 48 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Arschak Sanonjan
2 PolenPolen Polen Jan Falandys
3 Rumänien 1965Rumänien Rumänien Aurel Rentea
4 Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien Stojan Stojanow
5 ItalienItalien Italien Claudio Pollio
6 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei Izidzik

Titelverteidiger: Stojan Stojanow, Bulgarien



Kategorie bis 52 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Iragi Schugajew
2 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik Hartmut Reich
3 PolenPolen Polen Tadeusz Kudelski
4 TurkeiTürkei Türkei Aslan Seyhanli
5 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Bundesrepublik Deutschland Fritz Niebler
6 Rumänien 1965Rumänien Rumänien Constantin Ignat

Titelverteidiger: Nermedin Selimow, Bulgarien



Kategorie bis 57 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Sergei Beloglasow
2 Rumänien 1965Rumänien Rumänien Aurel Neagu
3 Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien Iwan Sotschew
4 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik Bernd Bobrich
5 ItalienItalien Italien Iobrutto
6 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien Risto Darlev

Titelverteidiger: Busaj Ibragimow, UdSSR



Kategorie bis 62 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien Miho Dukow
2 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Bundesrepublik Deutschland Eduard Giray
3 PolenPolen Polen Jan Szymanski
4
5
6

Titelverteidiger: Miho Dukow, Bulgarien



Kategorie bis 68 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Nikolai Petrenko
2 Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien Iwan Jankow
3 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik Eberhard Probst
4 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien Saban Sejdi
5 ItalienItalien Italien Gabriele Catalano
6 Ungarn 1957Ungarn Ungarn Lajos Sandor

Titelverteidiger: Iwan Jankow, Bulgarien



Kategorie bis 74 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Musan Abdul-Muslimow
2 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Bundesrepublik Deutschland Martin Knosp
3 Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien Alexandar Nanew
4 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien Kirco Ristov
5 Rumänien 1965Rumänien Rumänien Emilian Cristean
6

Titelverteidiger: Pjotr Marta, UdSSR



Kategorie bis 82 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Oleg Alexejew
2 Ungarn 1957Ungarn Ungarn István Kovács
3 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Bundesrepublik Deutschland Adolf Seger
4 TurkeiTürkei Türkei Reşit Karabacak
5 Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien Walentin Kamberow
6 PolenPolen Polen Henryk Mazur

Titelverteidiger: Schukri Achmedow, Bulgarien



Kategorie bis 90 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik Uwe Neupert
2 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Alasch Dajudow
3 Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien Iwan Ginow
4 PolenPolen Polen Tomasz Busse
5 Ungarn 1957Ungarn Ungarn Petreszylem
6 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Bundesrepublik Deutschland Willibald Liebgott

Titelverteidiger: Uwe Neupert, DDR



Kategorie bis 100 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Ilja Mate
2 Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien Slawtscho Tscherwenkow
3 Rumänien 1965Rumänien Rumänien Vasile Pușcașu
4 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei Julius Strnisko
5 Ungarn 1957Ungarn Ungarn Istvan Robotka
6 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik Harald Büttner

Titelverteidiger: Lewan Tedijaschwili, UdSSR



Kategorie über 100 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion Salman Chassimikow
2 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik Roland Gehrke
3 PolenPolen Polen Adam Sandurski
4 Rumänien 1965Rumänien Rumänien Janko Andrei
5 Ungarn 1957Ungarn Ungarn József Balla
6 Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien Peter Iwanow

Titelverteidiger: Boris Bigajew, UdSSR



Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Rang Land Gold Silber Bronze
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 8 1 0
2 Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien 1 2 3
3 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 1 2 1
4 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Bundesrepublik Deutschland 0 2 1
5 PolenPolen Polen 0 1 3
6 Rumänien 1965Rumänien Rumänien 0 1 2
7 Ungarn 1957Ungarn Ungarn 0 1 0

Siehe auch[Bearbeiten]