Solo Display Team

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
F-16 des Solo Display Team in den Farben von 2005
F-16 des Solo Display Team in den Farben von 2009

Die Koninklijke Luchtmacht der Niederländischen Streitkräfte unterhält zwei permanente Solo Display Teams für Kunstflugvorführungen.

F-16 Solo Display Team[Bearbeiten]

Das F-16 Solo Display Team wurde 1979 gegründet und fliegt momentan von Leeuwarden aus ein Kampfflugzeug des Typs Lockheed F-16 Falcon. Die Staffel besteht aus einem Piloten und zwei Kunstflugtrainern sowie der Bodencrew, wobei das Team abwechselnd aus einer der in den ursprünglich drei Fliegerhorsten Twenthe, Leeuwarden und Volkel stationierten Staffeln zusammengestellt wurde. Nach der Schließung des Fliegerhorstes Twenthe ist der Standort des F-16 Solo Display Team abwechselnd Leeuwarden oder Volkel. Der gegenwärtige Pilot, Tobias Schutte, kommt aus einer in Leeuwarden stationierten Staffel. Das Team tritt in vielen europäischen Ländern auf und flog auch auf einer Flugshow auf der Edwards Air Force Base in Kalifornien. 2006 war die F-16 auf der ILA in Berlin zu Gast. Seither wird das F-16 Solo Display Team zu vielen europäischen und amerikanischen Flugtagen und Airshows eingeladen.

Piloten[Bearbeiten]

Jahre Name Fliegerhorst
1979 Hauptmann Willem Sneek Leeuwarden
1980 - 1983 Hauptmann Gert "Barney" Booij Leeuwarden
1983 – 1985 Hauptmann Hans Weber Leeuwarden
1986 Major Gert "Barney" Booi Volkel
1987 - 1988 Hauptmann Henry Schevers Volkel
1989 - 1990 Leutnant Maarten "Puke" Pladet Twenthe
1991 - 1992 Hauptmann Reindert "Dagger" Zwaart Leeuwarden
1993 Hauptmann Gerhard "Garlic" Went Volkel
1994 Hauptmann Peter 'Fingers' Jansen Twenthe
1995 - 1996 Hauptmann Richard Kamperman Volkel
1997 - 1998 Hauptmann Patrick "Spout" Tuit Leeuwarden
1999 - 2000 Hauptmann Robert-Jan "Woods" Bosch. Twenthe
2001 – 2002 Hauptmann Richard "Tomba" Buijs Volkel
2003 – 2004 Hauptmann Christian "Louis" van Gestel Leeuwarden
2005 - 2006 Hauptmann Gert-Jan "Goofy" Vooren Volkel
2007 - 2009 Hauptmann Ralph "Sheik" Aarts Volkel
2010 - Hauptmann Tobias Schutte Leeuwarden

PC-7 Solo Display Team[Bearbeiten]

Pilatus PC-7 des Solo Display Teams

Das PC-7 Solo Display Team fliegt das Propellerflugzeug Pilatus PC-7 und besteht seit 1995. Auch hier gibt es einen Piloten, zwei Trainer und die Bodencrew. Diese beiden Teams fliegen regelmäßig auch zusammen.

Zu besonderen Anlässen stellen die niederländischen Luftstreitkräfte für Flugvorführungen auch Showflugteams mit Hubschraubern ab. Dies geschieht einerseits auf Search-and-Rescue-Maschinen vom Typ Augusta-Bell AB-412 SP, die zum Beispiel Seerettungen simulieren. 2002 war die Koninklijke Luchtmacht aber auch die erste Streitkraft der Welt, die spezielle Vorführungen mit einem Kampfhelikopter Hughes AH-64 Apache bot.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Solo Display Team – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien