Suchohrad

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Suchohrad
Wappen Karte
Wappen von Suchohrad
Suchohrad (Slowakei)
Suchohrad
Suchohrad
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Bratislavský kraj
Okres: Malacky
Region: Záhorie
Fläche: 15,407 km²
Einwohner: 641 (31. Dez. 2013)
Bevölkerungsdichte: 41,6 Einwohner je km²
Höhe: 147 m n.m.
Postleitzahl: 900 64
Telefonvorwahl: 0 33
Geographische Lage: 48° 24′ N, 16° 51′ O48.40666666666716.856666666667147Koordinaten: 48° 24′ 24″ N, 16° 51′ 24″ O
Kfz-Kennzeichen: MA
Kód obce: 508241
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2014)
Bürgermeister: Andrea Grujbárová
Adresse: Obecný úrad Suchohrad
140
90064 Suchohrad
Webpräsenz: www.suchohrad.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Suchohrad (bis 1948 slowakisch „Dimburk“ - bis 1927 „Dimburg“; deutsch Dimburg, ungarisch Dimvár - bis 1907 Dimburg) ist eine Gemeinde im äußersten Westen der Slowakei.

Die Gemeinde liegt direkt an der Grenze zu Österreich an der March, gegenüber Stillfried, einer Katastralgemeinde von Angern an der March, etwa 15 km von Malacky und 35 km von Bratislava entfernt.

Die erste schriftliche Erwähnung erfolgte 1458 als Dumburg.

Das damalige Dimburg/Dürnburg (außen links) und seine Umgebung, um 1873 (Aufnahmeblatt der Landesaufnahme)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Suchohrad – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien