Türkische Eishockeynationalmannschaft der Frauen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

TurkeiTürkei Türkei

Verband Türkischer Eishockeyverband
Weltrangliste Platz 34
Meiste Punkte İrem Ayan (3)
Yeliz Yüksel (3)
Statistik
Erstes Länderspiel
Rumänien 27:0 Türkei
Miercurea-Ciuc, Rumänien; 26. März 2007
Höchster Sieg
Türkei 5:0 Bulgarien
Erzurum, Türkei; 4. Januar 2011
Höchste Niederlage
Rumänien 27:0 Türkei
Miercurea-Ciuc, Rumänien; 26. März 2007
Weltmeisterschaft
Teilnahmen seit 2007
Bestes Ergebnis 6. Platz Division IV (2007, 2008)
(Stand: 30. März 2011)

Die Türkische Eishockeynationalmannschaft der Frauen ist die nationale Auswahlmannschaft der Türkei im Fraueneishockey. Im Januar 2011 lag die Mannschaft auf dem 34. und somit letzten Rang der IIHF-Weltrangliste.

Geschichte[Bearbeiten]

Bei der Weltmeisterschaft 2007 gab die Mannschaft ihr Debüt in der Division IV, der fünften WM-Leistungsstufe und belegte den sechsten und somit letzten Platz. Im folgenden Jahr belegten die Türkinnen erneut den sechsten Platz der Division IV. Da bei der WM 2009 nur die ersten drei Divisionen ausgespielt wurden und im Olympiajahr 2010 ohnehin keine Eishockey-Weltmeisterschaft stattfand, bestritt die Türkei bei der Weltmeisterschaft 2011 erstmals nach drei Jahren wieder ein WM-Spiel. Da sie die vorherigen beiden Weltmeisterschaften auf dem letzten Platz der Division IV beendet hatte, trat die Nationalmannschaft in der neu gegründeten Division V an. In dieser gewannen die Türkinnen nur eines ihrer vier Spiele und belegten den vierten und somit vorletzten Rang.

Platzierungen bei Weltmeisterschaften[Bearbeiten]

  • 2007 - 6. Platz Division IV
  • 2008 - 6. Platz Division IV
  • 2011 - 4. Platz Division V

Weblinks[Bearbeiten]