Schwedische Eishockeynationalmannschaft der Frauen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

SchwedenSchweden Schweden

Schwedische Eishockeynationalmannschaft der Frauen
Verband Svenska Ishockeyförbundet
IIHF-Mitglied seit 1924
Weltrangliste Platz 6
Trainer Peter Elander
Homepage swehockey.se
Olympische Spiele
Teilnahmen 1998, 2002, 2006, 2010
Bestes Ergebnis Silbermedaille (2006)
Weltmeisterschaft
Teilnahmen seit 1990
Bestes Ergebnis 3. Platz (2005, 2007)
(Stand: 23. Februar 2010)
Szene aus dem Spiel gegen die USA bei den Olympischen Winterspielen 2002

Die Schwedische Eishockeynationalmannschaft der Frauen (auch schwedisch Damkronorna) ist die nationale Fraueneishockey-Auswahlmannschaft Schwedens, die vom schwedischen Eishockeyverband Svenska Ishockeyförbundet betreut wird. Trainer der Nationalmannschaft ist Peter Elander.

Über viele Jahre war die schwedische Nationalmannschaft hinter Kanada, den USA und Finnland das viertbeste Frauenteam der Welt. Seit 2001 konnte sich die Mannschaft stetig verbessern und so die Bronzemedaille bei den Olympischen Winterspielen 2002, bei den Weltmeisterschaften der Frauen 2005 und 2007 sowie die Silbermedaille bei den Olympischen Winterspielen 2006 gewinnen.

In Schweden gibt es 3425 weibliche Eishockeyspieler (Stand 2011).

Kader[Bearbeiten]

Olympische Winterspiele 2010[Bearbeiten]

Torhüterinnen:

Verteidigerinnen:

Stürmerinnen:

Olympische Winterspiele 2006[Bearbeiten]

# Name Club Position
1 Cecilia Andersson Concordia Stingers G
30 Kim Martin AIK Solna G
2 Elin Holmlöv AIK Solna D
4 Jenni Asserholt Örebro HK D
21 Joa Elfsberg Brynäs IF D
22 Emma Eliasson MoDo Hockey Örnsköldsvik D
23 Gunilla Andersson Mälarhöjden/Bredäng Hockey D
27 Ylva Lindberg Mälarhöjden/Bredäng Hockey D
3 Frida Nevalainen MoDo Hockey Örnsköldsvik F
7 Maria Rooth Mälarhöjden/Bredäng Hockey F
8 Erika Holst Mälarhöjden/Bredäng Hockey F
12 Jenny Lindqvist Mälarhöjden/Bredäng Hockey F
15 Katarina Timglas AIK Solna F
16 Pernilla Winberg AIK Solna LW/RW
17 Ann-Louise Edstrand Mälarhöjden/Bredäng Hockey F
18 Kristina Lundberg MoDo Hockey Örnsköldsvik F
19 Emelie O’Konor AIK Solna F
24 Nanna Jansson Brynäs IF F
25 Therese Sjölander MoDo Hockey Örnsköldsvik F
28 Danijela Rundqvist AIK Solna F
31 Jeanette Brackett Brynäs IF F

Bekannte Spielerinnen[Bearbeiten]

Platzierungen[Bearbeiten]

Europameisterschaften[Bearbeiten]

  • 1989 - Silbermedaille
  • 1991 - Silbermedaille
  • 1993 - Silbermedaille
  • 1995 - Silbermedaille
  • 1996 - Goldmedaille

Weltmeisterschaften[Bearbeiten]

Olympische Winterspiele[Bearbeiten]

3/4 Nations Cup[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]