Tjörn (Gemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Tjörn
Wappen der Gemeinde Tjörn Lage der Gemeinde Tjörn
Wappen Lage in Västra Götalands län
Basisdaten
Provinz (län): Västra Götalands län
Historische Provinz (landskap): Bohuslän
Hauptort: Skärhamn
SCB-Code: 1419
Einwohner: 14.995 (31. Mär. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 89,1 Einwohner/km²
Fläche: 168,2 km² (1. Jan. 2011)[2]
Website: www.tjorn.se

Tjörn ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der schwedischen Provinz Västra Götalands län und der historischen Provinz Bohuslän. Der Hauptort der Gemeinde ist Skärhamn.

Geographie[Bearbeiten]

Die Gemeinde Tjörn umfasst die gesamte gleichnamige Insel sowie eine Reihe kleinerer Inseln.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Bis heute ist die Wirtschaft von Tjörn vom Fischen und vom Bootsbau dominiert. Die größten Arbeitgeber sind die Werften B&N, Djupviks varv und Rönnviks varv. Vallhamn ist Schwedens größter Importhafen für Autos.

Der Tourismus nimmt heute zu und entwickelt sich zu einem der wichtigsten Wirtschaftszweige; während der Sommermonate steigt die Einwohnerzahl aufgrund der Zahl der Touristen auf das doppelte. Viele Einwohner pendeln auch nach Göteborg, um dort zu arbeiten.

Politik[Bearbeiten]

Der Gemeinderat (schwedisch kommunfullmäktige) setzt sich momentan so zusammen:

Partei Prozent der Stimmen Mandate
Socialdemokraterna 32,9 14
Folkpartiet liberalerna 15,4 6
Moderaterna 11,5 5
Kommunalt alternativ 11,4 5
Kristdemokraterna 10,7 4
Samhällets bästa 6,3 3
Centerpartiet 3,9 2
Miljöpartiet 3,0 1
Vänsterpartiet 2,9 1

Samhällets bästa und Kommunalt alternativ sind kommunale Parteien in Tjörn, deren Aktivität nicht über die Gemeindegrenzen hinausgeht.

Wappen[Bearbeiten]

Blasonierung: „Schräglinks geteilt von Blau und Silber, darin ein schräglinks gestellter gestürzter Hummer in verwechselten Farben“.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Felsritzung
Valla kyrka.

Im Hauptort Skärhamn befindet sich das Nordiska akvarellmuseet, ein Kunstmuseum. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Kirchen, beispielsweise die Valla kyrka.

Ein steinzeitlicher Dolmen ist das älteste Denkmal der Insel. Felsbilder und Richterringe sind auch vorhanden. Auch die Wikinger hinterließen ihre Spuren, so findet sich ein rundes Grab.

Größere Orte[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tjörn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bevölkerung nach Reich, Provinzen und Gemeinden am 31. März 2013
  2. Statistiska centralbyrån: Kommunarealer den 1 januari 2011