Tanum (Gemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Tanum
Wappen der Gemeinde Tanum Lage der Gemeinde Tanum
Wappen Lage in Västra Götalands län
Basisdaten
Provinz (län): Västra Götalands län
Historische Provinz (landskap): Bohuslän
Hauptort: Tanumshede
SCB-Code: 1435
Einwohner: 12.303 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 13,3 Einwohner/km²
Fläche: 923,6 km² (1. Jan. 2011)[2]
Website: www.tanum.se
Hällsö in Tanum

Tanum ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der schwedischen Provinz Västra Götalands län und der historischen Provinz Bohuslän. Der Hauptort der Gemeinde ist Tanumshede.

Geschichte[Bearbeiten]

Vor der Zusammenlegung von Älvsborgs län, Skaraborgs län und Göteborgs och Bohus län zu Västra Götalands län gehörte Tanum zur Provinz Göteborgs och Bohus län.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Hauptartikel: Felsritzungen von Tanum

An sechs Stellen in der Gemeinde gibt es Felsritzungen, die als Felsritzungen von Tanum von der UNESCO 1994 zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Die 3000 Jahre alten Ritzungen und die große Anzahl an Fundgegenständen aus verschiedenen Epochen lassen auf eine frühe Besiedelung schließen.

Orte[Bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

  • Per Jacobsson (1894–1963), schwedischer Manager; von 1956 bis 1963 Geschäftsführender Direktor des Internationalen Währungsfonds

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Gemeinde Tanum – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikivoyage: Tanum – Reiseführer

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Population in the country, counties and municipalities by sex and age 31/12/2013
  2. Statistiska centralbyrån: Kommunarealer den 1 januari 2011

58.72361111111111.326388888889Koordinaten: 58° 43′ N, 11° 20′ O