Traum meines Lebens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Traum meines Lebens
Originaltitel Summertime
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1955
Länge 100 Minuten
Stab
Regie David Lean
Drehbuch H. E. Bates,
David Lean
Produktion Ilya Lopert
Musik Alessandro Cicognini
Kamera Jack Hildyard
Schnitt Peter Taylor
Besetzung

Traum meines Lebens (OT: Summertime) ist der Titel eines US-amerikanischen Liebesdramas aus dem Jahr 1955.

Handlung[Bearbeiten]

Jane Hudson, eine alleinstehende Frau mittleren Alters aus Ohio, erfüllt sich ihren Lebenstraum und reist nach Venedig. Dort lernt sie den Straßenjungen Mauro kennen, der sie durch die Stadt führt. Hierbei macht sie die Bekanntschaft des Antiquitätenhändlers Renato de Rossi und verliebt sich in ihn. Renato macht ihr den Hof, doch dann erfährt sie, dass er verheiratet ist. Er versichert ihr jedoch, dass er von seiner Frau getrennt ist. Renato und Jane verbringen eine glückliche Zeit miteinander, doch dann entscheidet sich Jane, nach Hause zu fahren.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Film basiert auf dem preisgekrönten Bühnenstück The Time of the Cuckoo von Arthur Laurents. Im Zuge der Dreharbeiten zog sich Katharine Hepburn eine Bindehautentzündung zu, unter der sie den Rest ihres Lebens litt.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Der Film wurde in den Kategorien Beste Regie und Beste Hauptdarstellerin für den Oscar nominiert. Weitere Nominierungen erhielt er für den British Film Academy Award in den Kategorien Bester Film und Beste ausländische Darstellerin.

Weblinks[Bearbeiten]