Universität Thessalien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Universität Thessalien
Gründung 1984
Trägerschaft staatlich
Ort Volos, Griechenland
Rektor Constantinos Bagiatis
Website www.uth.gr

Die Universität Thessalien (griechisch Πανεπιστήμιο Θεσσαλίας) ist eine staatliche Universität in Thessalien (Griechenland) mit Standorten in den Orten Larisa, Volos, Karditsa und Trikala. Die Universität ist Mitglied im Netzwerk der Balkan-Universitäten[1]. Der Hauptcampus befindet sich in Volos.

Die Universität Thessalien wurde 1984 gegründet und gliederte sich damals in fünf Fakultäten. Heute sind es sieben Fakultäten; derzeitiger Rektor der Universität ist Professor Constantinos Bagiatis.

Das Logo der Universität Thessalien bildet den Kentaur Hiron ab, der aus den Bergen von Pilion stammte.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Konferenz der Balkan Universitäten Mai 2010 in Edirne