Vaxholm (Gemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Vaxholm
Wappen der Gemeinde Vaxholm Lage der Gemeinde Vaxholm
Wappen Lage in Stockholms län
Basisdaten
Provinz (län): Stockholms län
Historische Provinz (landskap): Uppland
Hauptort: Vaxholm
SCB-Code: 0187
Einwohner: 11.127 (31. Mär. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 192,8 Einwohner/km²
Fläche: 57,7 km² (1. Jan. 2011)[2]
Website: www.vaxholm.se
Vaxholm

Vaxholm ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der schwedischen Provinz Stockholms län und der historischen Provinz Uppland. Der Hauptort der Gemeinde ist Vaxholm.

Geographie[Bearbeiten]

Die Gemeinde Växholm liegt in den Stockholmer Schären. Sie besteht aus insgesamt 64 Inseln, deren Hauptinsel Vaxön ist.

Größere Orte[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

Auf dem Gebiet der Gemeinde liegt die Grube Ytterby, nach der mehrere chemische Elemente benannt sind.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Gemeinde Vaxholm – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bevölkerung nach Reich, Provinzen und Gemeinden am 31. März 2013
  2. Statistiska centralbyrån: Kommunarealer den 1 januari 2011