Vilassar de Dalt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Vilassar de Dalt
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Vilassar de Dalt (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Katalonien
Provinz: Barcelona
Comarca: Maresme
Koordinaten 41° 31′ N, 2° 22′ O41.5188888888892.3586111111111142Koordinaten: 41° 31′ N, 2° 22′ O
Höhe: 142 msnm
Fläche: 8,92 km²
Einwohner: 8.879 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 995,4 Einw./km²
Gemeindenummer (INE): 08214 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch, Katalanisch
Bürgermeister: Llorenç Artigas i Planas
Daten der Generalitat: MuniCat
Sitze im Gemeinderat: Kommunalwahl 2011
Website: www.vilassardedalt.org
Rathaus von Vilassar de Dalt (1884)

Vilassar de Dalt ist eine katalanische Stadt in der Provinz Barcelona im Nordosten Spaniens. Sie liegt in der Comarca Maresme.

Vilassar de Dalt, früher auch als Sant Genís de Vilassar bekannt, erstreckt sich von der Küste bis in die Ausläufer des Bergzugs Serra de Sant Mateu (448 m). Der bergige Teil der Gemarkung ist von Kiefern- und Eichenwäldern sowie von Weiden bedeckt.

Die Stadt liegt im höher gelegenen Teil der Gemarkung am Fuße des restaurierten Castell de Vilassar. Dieses bestand schon im 12. Jahrhundert. 1931 wurde es zum „Kunsthistorischen Monument" erklärt.

Die traditionelle Landwirtschaft (Wein, Getreide, Futtermittel, Kartoffeln, Gemüse, Blumen) tritt gegenüber den touristischen Aktivitäten (Ferienhäuser) immer mehr in den Hintergrund. Von Bedeutung ist die Textil- und Metallindustrie sowie die Chemische Industrie.

Städtepartnerschaft[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Vilassar de Dalt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).