Wikipedia:Kandidaten für exzellente Bilder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Wikipedia:KEB)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Autorenportal > Wartung > Bewertungen > Kandidaten für exzellente Bilder
Abkürzung: WP:KEB
Auf Details achten
Willkommen bei Kandidaten für exzellente Bilder
Min-width 350x1x2 transparent.gif

Wikipedia: Exzellente Bilder listet Abbildungen auf, die viele Wikipedianer als sehr gut, überragend, exzellent bewertet haben. Wenn du glaubst, solch ein Bild gefunden zu haben, lies Dir zuerst die Hinweise zu Qualitätsmerkmalen sowie die Abstimmungsmodalitäten durch, und stelle dann das Bild unten zu den „Aktuellen Nominierungen“. Benutze dabei bitte das vorgegebene Schema! Auf keinen Fall sollte ein Bild ohne Abstimmung als exzellent markiert werden. Bilder, die nach deiner Meinung noch eine Retusche benötigen, kannst du in die Fotowerkstatt stellen und dort mit der Hilfe von anderen verbessern. Bearbeitungswürdige Karten sind in der Kartenwerkstatt gut aufgehoben. Möchtest du über ein Bild zunächst andere Meinungen einholen, so kannst du das im Forum Diskussionen über Bilder (DÜB) tun. Hier findet sich ein Tool, das den Zwischenstand der Kandidaturen anzeigt.

Bei Wikimedia Commons sind auch Kandidaten für exzellente Bilder zu finden.

Wenn du exzellente Artikel findest, kannst du sie auf Wikipedia:Kandidaturen von Artikeln, Listen und Portalen nominieren, bitte beachte zuvor jedoch auch Wikipedia:Review.

Crystal Clear action edit add.png Neuen Kandidaten einstellen

Hinweise zur Abstimmung[Bearbeiten]

Symbole/Vorlagen[Bearbeiten]

Bei der Abstimmung hast du die Möglichkeit deinen Kommentar mit einem Icon deutlicher zu kennzeichnen. Folgende Icons stehen zur Auswahl und können als Vorlage eingebunden werden: (als Stimmen gewertet werden nur „Pro“ oder „Contra“/„Kontra“)

Symbol support vote.svg Pro Symbol oppose vote.svg Contra oder Kontra Symbol neutral vote.svg Neutral   Abwartend i Info:  Unklar Symbol sehenswert vote.svg Sehenswert Symbol neutral vote.svg Nominierung eines eigenen Werkes (neutrale Stimme)
{{pro}} {{contra}} oder {{kontra}} {{neutral}} {{abwartend}} {{info}} {{unklar}} {{sehenswert}} {{Eigennominierung}}


Aktuelle Nominierungen[Bearbeiten]

Bitte neue Nominierungen unten anfügen

Engel Jedermann 2014 – 8. September bis 22. September 2014 20:57 Uhr[Bearbeiten]

Jedermann 2014 Engel
  • Vorgeschlagen und Symbol support vote.svg Pro ich bitte zu bedenken, dass das foto während einer vorstellung entstand und (siehe weiter oben) keine studiofotografie ist, desweiteren, bevor nur auf die technik eingegangen wird, weder film noch fotografie wirkt allein auf grund der technik----Abadonna (Diskussion) 20:42, 8. Sep. 2014 (CEST)
Abstimmung
  • Symbol sehenswert vote.svg Sehenswert --Tremonist (Diskussion) 14:50, 9. Sep. 2014 (CEST)
  • Symbol sehenswert vote.svg Sehenswert - schönes, stimmungsvolles Bild, aber mir ist nicht ganz klar welchen Nutzen das für eine Enzyklopädie haben könnte. Zur Illustration von Jedermann ist zu wenig vom Stück zu sehen, für Bühnenbild taugt es auch nicht so richtig, vielleicht bei Nebelmaschine.--RCLH (Diskussion) 07:23, 10. Sep. 2014 (CEST)
  • Symbol oppose vote.svg Contra und Symbol sehenswert vote.svg Sehenswert negativ: schief, sehr (be-)rauschend, kleine Auflösung, unten rechts angeschnittener Kopf, Enzyklopädischer Nutzen fragwürdig: wertet dieses Bild den Artikel auf und illustriert es diesen auf eine sinnvolle Weise? Ich meine nein. Eine deutsche Beschreibung fehlt. Positiv: eine gewisse Stimmung ist vorhanden. Es ist eh nur alles Theater. --Alchemist-hp (Diskussion) 09:01, 10. Sep. 2014 (CEST)
  • Symbol sehenswert vote.svg Sehenswert Schönes Bild, aber für die Wand. Vielleicht findet die katholische Fraktion eine Verwendung. Was COOL ist: Wie das ziemlich heutige Girl sämtliche Katastrophen links von ihr über sich ergehen lässt und sich trotzdem langweilt. --Meister und Margarita (Diskussion) 20:21, 14. Sep. 2014 (CEST)
Diskussion
  • Das Bild ist etwas arg schief. Oben (bei der älteren Kandidatur) fällt das nicht so stark auf.  Richard 13:35, 9. Sep. 2014 (CEST)
  • Find ich nicht. Der linke Block (Treppe+Engel/ hell, Vordergrund) bildet einen Gegensatz zum Rest (Schwarz, Hintergrund, Rauch nach links). Das ist ausgewogen, die Säulen/Pilaster im Hintergrund sind ja fast nicht zu erkennen. WAS mich stört ist die zu stark abgeschnittene schwarze Figur rechts unten. Die müsste etwas höher (weiter oben) sein. Mit ein bisschen Photoshop wär das alles zu beheben. (Ist aber wohl nicht erlaubt hier). Ich würde bei diesem Bild eventuell sogar die schwarze Figur rechts unten entfernen, dann wär es klarer/besser. Welche Figur das sein soll erkennt man sowieso nicht (Teufel, Tod??) --Hannes 24 (Diskussion) 15:29, 17. Sep. 2014 (CEST)
ein etwas beschnitterenes bild habe ich auf meiner benutzerseite, da habe ich die figur rechts unten entfernt - da könntest Du vergleichen--Abadonna (Diskussion) 15:32, 17. Sep. 2014 (CEST)
Jetzt hab ich gerade die Figur selbst wegretuschiert (schlampig, nur zum groben Vergleich). Gefällt mir besser, ist aber ein anderes Bild. Im ps erkennt man die wirklich schwache technische Qualität des Bildes. Sie hätten eine bessere Kamera nehmen müssen, D800 z.B. - war ein Scherz. --Hannes 24 (Diskussion) 15:45, 17. Sep. 2014 (CEST)
bin ja nicht der tolle fotograf, der hoffentlich keine gespaltene persönlichkeit hat, aber wer weiss...technik ist halt nicht alles, hör dir technisch gut gespielte musik an, die der spielende ohne emotion bringt - fad!! die stones wiederum spielen mit soooo vielen mängeln und sind trotzdem eine grossartige band.--Abadonna (Diskussion) 16:08, 17. Sep. 2014 (CEST) man könnte natürlich auch sehen, dass der strahlende engel ganz "cool" (siehe oben), das geschehen abwartet, hell leuchtend und über allem sitzend und der antagonist ganz unten immer mehr ins dunkel entschwindet und keinerlei bedeutung mehr hat, das böse ist klein und fast unsichtbar :-)
Dauert etwas länger (hol dir ein Getränk ;-)
Das ist nie persönlich gemeint. Über Geschmack lässt sich bekanntlich ja trefflich streiten. Selbst bei der Frage was ist (technisch) "gut" ist es nicht so einfach. Das Stilmittel Unschärfe (weil durch Bewegung entstanden, oder bewusst durch die Blende/Zeit-Einstellung gewählt) wird jetzt lockerer gesehen, "früher" mussten alle Fotos knackscharf sein, solange es irgendwie ging. Kannst du dich an das LP-Cover von U2 erinnern, der Baum + Band sw in der Wüste. Ein fürchterliches Foto, die Band ganz unscharf, aber es hat ein Künstler fotografiert (der Zweck ist ja auffallen = anders sein). Das Stilmittel "Katastrophen-Foto"/ "grottenschlechte Qualität" haben ein paar ideenreiche Wiener zum Kult erhoben (Lomografie), Ostblock billigst Kameras oder asiatische Plastiklinsen. Die Ergebnisse hatten(haben) aber einen gewissen Charme. Das Thema Fotos bei wenig Licht (es gibt dafür einen Fachbegriff - bin kein Profi) ist durch die Digitaltechnik technisch besser zu beherrschen (weil da wird viel elektronisch herumgerechnet und korrigiert etc.). Früher gab es 800er Filme forciert auf 1600 oder 3200. Das Ergebnis war selten wirklich gut. Heute geht es bis 25600 ISO, bis 6400 sogar mit recht guter Qualität. Wenn man dann noch nachbearbeitet ist heute technisch sehr viel (einfacher) möglich als in der analogen Fotografie. Ah ja, stabilisierte Objektive/Kameras gibt es auch noch.
Daher ist dein Foto m.M.n. sowohl technisch als auch gestalterisch nicht optimal (=sehr gut, gut, wie immer man es nennt). --Hannes 24 (Diskussion) 17:56, 17. Sep. 2014 (CEST)



Hund im Kanal – 14. September bis 28. September 2014 16:13 Uhr[Bearbeiten]

Hund bei Tiefbauarbeiten (aufgrund zahlreicher Kritik: hier gibts mich mit Schwanz).
  • Vorgeschlagen . Begründung: Einfach weil es technisch in Ordnung (mit normaler 150,- € Kamera) und ganz amüsant ist. --Summer ... hier! (Diskussion) 15:58, 14. Sep. 2014 (CEST)
Abstimmung
  • Symbol oppose vote.svg Contra Keine enzyklopädische Verwendung denkbar (BTW: Schnelllöschgrund), --He3nry Disk. 17:40, 14. Sep. 2014 (CEST)
  • Symbol oppose vote.svg Contra lustig ist es, aber ... sieher Disk-Teil. --Alchemist-hp (Diskussion) 17:42, 14. Sep. 2014 (CEST)
  • Symbol oppose vote.svg Contra Schwanz abgeschnitten ist ein No-go bei Hundefotos - es sein denn, es handelt sich um ein Porträt...dafür ist mir aber zuwenig vom Gesicht zu sehen. --Blutgretchen (Diskussion) 19:01, 14. Sep. 2014 (CEST)
  • Leider auch Symbol oppose vote.svg Contra, Bildauschnitt ungünstig gewählt (abgeschnittener Schwanz unschön, siehe Blutgretchen). Amüsant ist das Bild durchaus. --Tremonist (Diskussion) 15:40, 17. Sep. 2014 (CEST)
Diskussion

@Summer ... hier!: hast Du schon mal oben einen Blick auf die "Qualitätsmerkmale von exzellenten Bildern" geworfen? --Alchemist-hp (Diskussion) 16:52, 14. Sep. 2014 (CEST)

@Alchemist-hp: meinst du den ausklappbaren Text unter Qualitätsmerkmale von exzellenten Bildern? Da wimmelt es von können (Dabei können beispielsweise ...) und sollte (Darüber hinaus sollte das Bild ...). Das sind nur Regeln - ich bin die Ausnahme. Und da es hier nur wenig Verbindliches gibt (u.a. Seid nett zueinander) darfst du vermutlich sanktionslos für Pro stimmen. Danke falls du so mutig bist. -- Summer ... hier! (Diskussion) 17:11, 14. Sep. 2014 (CEST)
Ja genau, das meinte ich. Du gehst schon mal mit Humor an die Sache heran. Das ist auch gut so :-) Aber: wie wäre es zuallererst mit einer prägnanten Überschrift für Dein Foto? Du darfst das Wort "Überschrift" für diese Nominierung dabei ersetzen. Zur "technisch in Ordnung": der Schwanz ist abgeschnitten, der starke schatten des Hundes stört, der Kopf ist unscharf, Hunderasse ist nicht bestimmt, Bildbeschreibung mangelhaft. Der enzyklopädischer Wert ist nicht ersichtlich. Das wären so die dickten Kritikpunkte, die ich hier genennt haben wollte. Gruß, --Alchemist-hp (Diskussion) 17:42, 14. Sep. 2014 (CEST)
Bei den harten Fakten bleibt wohl nur ans Mitleid zu appellieren: geboren in den Straßen Bukarests, Promenadenmischung, Heimwelpe, lange Teppichnässer, Flucht mit Tierschützerorganisation nach Deutschland, hier lange in Einzelhaft bis ich eine Gastfamilie gefunden haben. Aber ich gebs zu: mein Hundepsychologe hatte mich vor der Wiki gewarnt: „Summer: in der Wikipedia gehts total menschlich zu!“. -- Summer ... hier! (Diskussion) 21:11, 14. Sep. 2014 (CEST) PS: sollte des Bild gekürt werden, verspreche ich hiermit hoch und heilig den Artikel Asphaltschäden an landwirtschaftlichen Wegen zu erstellen.
off Topic: Hundepsychologe, da seh ich rot. In der "Dritten Welt" verhungern Millionen Kinder und sie haben einen Hundepsychologen?!? Zum Foto: schöner Schnappschuss, aber wenn sie das Thema "Fotografieren mit Billigkamera" wählen, dann sollte das Bild a) eventuell technisch noch "schlechter" sein (Stichwort Holga), b) formal aber top= gute Kompostition, Farben... Aber Geschmack ist sehr subjektiv. Für mich nicht einmal sehenswert. Sorry. --Hannes 24 (Diskussion) 08:57, 17. Sep. 2014 (CEST)
humor ist wohl auch nicht jedermanns sache--Abadonna (Diskussion) 09:02, 17. Sep. 2014 (CEST)
Das war ERNST gemeint (von mir) und hoffentlich auch von Summer..hier. Wozu gibt´s " ;-) ". Ich mag Hunde, aber zwischen Menschen und Tieren ist doch noch ein Unterschied. Wir sind schon wieder schwer off Topic. --Hannes 24 (Diskussion) 15:15, 17. Sep. 2014 (CEST)
Ich komm mir vor, wie im Wikipedia-Artikel Hauskatze: Da meint jeder Hinz und Kunz irgendwie ein Foto seiner Muschi unterbringen zu müssen, in irgendeiner doofen Situation, die das "typische Verhalten domestizierter Katzen so 100%ig auf den Punkt bringt, dass das Foto unbedingt in den Artikel muss, weil es dort noch nichts Vergleichbares gibt". Aber das mit der doofen Situation trifft hier natürlich nicht zu ;). --Blutgretchen (Diskussion) 15:41, 17. Sep. 2014 (CEST)
Vielleicht zur Beruhigung der Gemüter ein paar Worte des Summerfotografen:
Es ist nicht mein Hund. Er gehört Freunden ein paar Straßen weiter. Summer kommt wirklich vom Balkan und war dort Straßenhund. Die Überführung nebst tierärztlicher Versorgung von solchen Hunden (sie werden aus aller Herrenländer importiert) kostet eine Menge Geld und wird vom zukünftigen Halter übernommen. Ich persönlich würde nie (!!!) die Kohle für so einen Import auf den Tisch legen. Und ja - mein Geld gebe ich eher gegen den "humanen" Hunger in der Welt aus. Ich käme aber auch nie (!!!) auf die Idee, meinen Freunden vorzuhalten, dass sie Geld für einen Hund ausgeben. Und für einen Hundepsychologen ist ohnehin kein ¢ geflossen (und der echte Summer pinkelt auch nicht auf den Teppich).
Nebenbei halte ich aber auch niemanden vor, das er Geld für eine Kamera ausgibt anstatt es gegen den Hunger in der Welt einzusetzen. Auch wenn ich persönliche mir bei jeder (!!!) Geldausgabe die über den täglichen Bedarf hinaus geht überlege, ob man sie nicht sinnvoller tätigen kann. Auch Menschen mit Humor können sowohl ernsthaft Nachdenken wie auch sozial Engagiert sein.
Und ja, der Katzenartikel ist mit unsinnigen Bildern überfrachtet. Das ist aber ein natürliches Phänomen. Jeder Katzenbesitzer der eine Kamera halten kann, meint, das sein Vieh besondere fotogen ist. Und das muss dann einfach in die Wikipedia - am besten in einen Artikel. Aber kann mir überhaupt jemand erklären, warum ich meine Lebensabschittspartnerin fotografieren sollte wo mich doch von jeder Fernsehzeitschrift eine perfekte Frau anlächelt?
Im übrigen kommt Summer mit Sicherheit in keinen Hundeartikel (jedenfalls nicht solange ich es verhindern kann). Aber lustige Fotos (auch ohne enzyklopädischen Wert lieber He3nry; mein Vorschlag: fang einfach an solche Bilder zu löschen und du wirst den Rekord von jan Eisfeld einstellen) sind auf Benutzerseiten Gang und Gäbe (leider finde ich es auf Anhieb nicht - aber irgendwo hab ich mal nen Bello mit Gurke in der Schnauze gesehen).
Wenn ich eine kleine Sache an dem Späßchen "bereue": ich hätte gleich das Bild im 3:2 Format nominieren sollen statt das im 4:3 Format oben. Die Kontragründe wären wohl noch lustiger ausgefallen.
Und sonst so: bevor hier wieder laut gerufen wird: "sperrt ihn, er ist eine Socke ..". Ja ich bin eine Socke ohne die geringsten verwerflichen Absichten! Der Gründe gibt es tausende (jeder aus dem Heer der Wikisüchtigen hat hat seinem Partner schon versprochen erst nach der Steuererklärung und dem Hausputz wieder in der Wiki zu arbeiten - und wie kann man die kleinen Sünden besser verheimlichen als mit einer Socke ...?) Und wer von euch ohne Socke ist werfe den ersten Schuh (persisches Sprichwort)!
Und vielleicht ein "ernstes Anliegen": der Summer Account diente u.a. zum Test eines Uploadprogramms für Kommandozeile (vornehmlich Unix - Benutzer:Summer ... hier!/wiki-upload.cli.php). Für mich ist es in der vorliegenden Version erstmal ausreichend. Jeder, der Kommandozeitentools wie exiftool etc. einsetzt und in einem Rutsch gleich Uploaden will (wird eine verschwindende Minderheit sein) sollt sich das mal angucken. Mir reicht das Programm so wie es in der vorliegenden Version ist ... bei Interesse kann ich aber noch ein Unix-Philosophie gerechtes Tool draus machen (ggf. Mailen). -- Summer ... hier! (Diskussion) 20:01, 18. Sep. 2014 (CEST)
PS: danke für die netten Reaktionen ;-) - hat Spassss gemacht!!!
Heißt das, wir können wir den Spaß damit für beendet erklären? Abbruch oder wie? Zumindest lese ich das zwischen den Zeilen. Viel hat das ja nicht mehr mit Diskussion zum Bild zu tun. --Blutgretchen (Diskussion) 20:15, 18. Sep. 2014 (CEST)

(rausrück) Kurz sachlich: 2:3 hätte mir besser gefallen, die Bewegung des Schwanzes wäre sichtbar (=verschwommen). Für ein gutes Foto ist eine GUTE Kamera hilfreich, aber nicht Voraussetzung. Themenfremd: Wofür die Leute ihr Geld ausgeben, sollten sie ihnen überlassen. Ich persönlich besitze kein Auto, dafür teure Kameras und optische Geräte (zum Vogelbeobachten). Ich habe keine Socke (hier). ;-)

Das Bild ist einfach nicht exzellent (aus den verschiedenen schon angeführten Gründen).--Hannes 24 (Diskussion) 10:49, 19. Sep. 2014 (CEST)



Ostpark (Düsseldorf-Grafenberg) – 14. September bis 28. September 2014 19:51 Uhr[Bearbeiten]

Ostpark in Düsseldorf-Grafenberg
  • Vorgeschlagen und Symbol neutral vote.svg Nominierung eines eigenen Werkes (neutrale Stimme), nach langer Zeit versuche ich es mal wieder mit einer Kandidatur, da ich diesem Bild den exzellenten Status durchaus zutraue. — M[atthias] 93: „Dein Nordrhein-Westfalen 19:36, 14. Sep. 2014 (CEST)
Abstimmung
  • Symbol oppose vote.svg Contra -Abadonna (Diskussion) 13:08, 16. Sep. 2014 (CEST)
  • Symbol oppose vote.svg Contra das Motiv hat Potential. Die derzeitigen Lichtverhältnisse sind jedoch nicht OK. Die Menschen im Hintergrund "im Lichtkegel" sind überbelichtet, die Spiegelung + der Baum mitten im Wasser (dieser hebt sich überhaupt nicht vom Hintergrund ab) sowie die zwei Kormorane sind viel zu dunkel. Vorschlag mehrmals mal hin an diesen schönen Ort und auf das "perfekte" Licht warten. Es dürfte sich lohnen. --Alchemist-hp (Diskussion) 22:18, 16. Sep. 2014 (CEST)
  • Symbol sehenswert vote.svg Sehenswert ist es durchaus, aber Alchemist-hp hat in der Sache sicherlich recht. --Tremonist (Diskussion) 15:36, 17. Sep. 2014 (CEST)
  • Symbol sehenswert vote.svg Sehenswert --Hannes 24 (Diskussion) 16:56, 18. Sep. 2014 (CEST)
Diskussion

@Abadonna: Dürfte man bitte auch erfahren, was ich das nächste Mal besser machen könnte? Danke und Gruß — M[atthias] 93: „Dein Nordrhein-Westfalen 13:38, 16. Sep. 2014 (CEST)

Du, es hat mit technik überhaupt nichts zu tun, das ist rein subjektiv. mich stört, dass ich das bedürfniss habe, die vielen punkte wegzurubbeln, wenn ich das bild aufmache, die vögel oben und einiges im wasser. das bild ist mir zu dunkel, bedingt durch die schatten der bäume. es löst in mir nichts aus, gar nichts, fad. für all das, kannst Du aber gar nichts, die vögel sind halt oben da, der schatten wird geworfen etc etc., aber ich bin auch kein techniker...tut mir leid, habe dir auch sicher damit jetzt nicht weitergeholfen, das tut mir noch mehr leid.--Abadonna (Diskussion) 18:51, 16. Sep. 2014 (CEST)
Natürlich hat das was mit Technik zu tun: schon mit einem preiswerten Luftgewehr holt man die Vögel vom Himmel. Und jeder Fußballfan weiß, wie gut ein Flutlicht ausleuchtet.
Und wer es natürlicher mag: mal mit nem Falkner reden und eine kleine Sonnenanbetung helfen auch.
Aber das Einfachste ist immer noch Geduld: nicht knipsen und Tschüss. Sich die Wolken und den Sonnenstand ansehen und überlegen ob Warten hilft. Kommt man zu dem Schluss, das Warten nichts bringt muss man halt noch wiederkommen. Wow -- Summer ... hier! (Diskussion) 19:09, 16. Sep. 2014 (CEST)
Was ist denn hier passiert? — M[atthias] 93: „Dein Nordrhein-Westfalen 19:53, 16. Sep. 2014 (CEST)
Humor :-)--Abadonna (Diskussion) 19:58, 16. Sep. 2014 (CEST)
Bisschen mehr als Rumwitzeln wollte ich schon. Kernaussage: öfter mal hingehen falls du in der Nähe wohnst. Bei etwas anderen Verhältnissen (Licht, Vögel, ...) kann es ein saugeiles Motiv sein. Und erst recht wenn die Blätter welken (da steht das völlig unterschiedliches Grünzeug rum das unterschiedlich "ausfärb".
Aber wenn du natürlich gerade ne Flutlichtanlage zur Hand hast ... dann solltest du auch noch die paar € für einen "Herbststimmungs-Agent ausgeben ... -- Summer ... hier! (Diskussion) 20:40, 16. Sep. 2014 (CEST)
Für ein excellent muss alles passen;-). Der Zeitpunkt (im Jahr) ist vll ungünstig, Blätter fallen ab, aber noch keine Herbststimmung. Die Kormorane hab ich erst gar nicht gesehen, die Enten erst später, rechts oben fliegen zwei nein drei Schwebfliegen?/Enten? Die dürren Äste stören irgendwie. Die Spiegelung des großen Baumes ist interessant, erinnert an einen Saurier. Vorne ein Schwan brächte mehr Pfeffer ins Bild. Schöne Komposition. --Hannes 24 (Diskussion) 16:56, 18. Sep. 2014 (CEST)



Junge Silbermöwe in schnellem Flug – 16. September bis 30. September 2014 01:06 Uhr[Bearbeiten]

Junge Silbermöwe in schnellem Flug
  • Vorgeschlagen und Symbol neutral vote.svg Nominierung eines eigenen Werkes (neutrale Stimme), da auf DÜB eine Nominierung vorgeschlagen wurde, schicke ich das Foto einfach mal ins Rennen. Die Möve flog mit enormer Geschwindigkeit am Schiff vorbei, ich kam mit dem Nachziehen kaum hinterher. Dafür ist das Foto erstaunlich scharf. --Tuxyso (Diskussion) 00:51, 16. Sep. 2014 (CEST)
Abstimmung
Diskussion
  • @Blutgretchen Ich bin kein Ornithologe und wußte bis gerade noch nicht einmal, was die Nickhaut ist. Leider habe ich kein anderes Foto auf dem das Auge ausreichend gut erkennbar ist. Wenn ich mir z.B. dieses Foto eines Jungtiers anschaue ist die Nickhaut wohl nicht dauerhaft unten. Ein anderes Foto habe ich leider nicht, wobei ich finde, dass die Nickhaut nicht besonders ausgeprägt ist und das Auge dennoch gut erkennbar ist. --Tuxyso (Diskussion) 21:42, 16. Sep. 2014 (CEST)
Dass die Nickhaut bei einem ruhenden Vogel im Regelfall nicht über dem Auge liegt, ist mir schon klar. Sie dient ja nur zum Schutz oder z. B. um einen Fremdkörper, der auf das Auge kommt, zu entfernen (genau wie der Mensch, wenn er blinzelt). Die Zeit, in der das passiert dürfte nicht länger als ein paar hunderstel Sekunden betragen. Ich glaube schon irgendwo mal gehört zu haben, dass bei einigen Vögeln die Nickhaut im Flug dauerhaft geschlossen ist, bei den Möwe-im-Flug-Fotos, die ich kenne (und das sind einige), war aber noch nie die Nickhaut zu sehen. Daher wohl ein Zufallstreffer. Es ist schade, dass das Auge nicht klar ist (so sieht es halt seltsam aus), auf der anderen Seite hast Du halt wohl einen der seltenen Momente erwischt, wo die Nickhaut sich gerade über das Auge bewegt. Gruß. --Blutgretchen (Diskussion) 22:19, 16. Sep. 2014 (CEST)
<spam>Das ist eben noch ein Möwenkind, das weiß noch nicht genau, wann die Nickhaut über das Auge gehört und wann nicht.</spam> ;-) Auf alle Fälle ist es ein ganz tolles Photo! --Alchemist-hp (Diskussion) 22:57, 16. Sep. 2014 (CEST)
Ich vermute, dass die Möwen vom Schiff aus gefüttert wurden, und daher die Nickhaut geschlossen ist. Ein Stück hartes Brot auf´s Auge zu kriegen, ist sicher nicht angenehm ;-) Oder ein reiner Reflex bei geworfenen Dingen. --Hannes 24 (Diskussion) 15:55, 17. Sep. 2014 (CEST)



Porträt eines Königsgeiers – 17. September bis 1. Oktober 2014 10:59 Uhr[Bearbeiten]

Königsgeier im Vogelpark Walsrode
  • Vorgeschlagen und Symbol support vote.svg Pro, Nominierungsgründe: Noch ein schöner Vogel, und bunti-bunti noch dazu. Was will man mehr? --Blutgretchen (Diskussion) 10:44, 17. Sep. 2014 (CEST)
Abstimmung

Symbol sehenswert vote.svg Sehenswert Kräftige Farbe --Francisco Peralta Torrejón (Diskussion) 18:39, 17. Sep. 2014 (CEST)

  • Symbol support vote.svg Pro Besser könnte man es nicht malen! --Merrie (Diskussion) 22:08, 17. Sep. 2014 (CEST)
  • Symbol support vote.svg Pro "kitschig bunt", aber ein schönes Porträt. --Alchemist-hp (Diskussion) 19:53, 19. Sep. 2014 (CEST)
Diskussion
  • Schiaches Viech (hässliches Tier), wie eine Kreuzung aus Papagei und Truthahn. Ich mag Fotos von eingesperrten Tieren nicht (war ein kleiner Scherz). In der freien Wildbahn gemachte Fotos zählen (aber dann werden sie fototechnisch nie so gut). Gutes Foto für den Artikel dieser Art, aber sonst? Für mich nicht weltbewegend. Fotografier´ selber Vögel in freier Wildbahn, hobbymäßig (zur Erklärung). --Hannes 24 (Diskussion) 16:06, 17. Sep. 2014 (CEST)



Basler Münster – 18. September bis 2. Oktober 2014 06:33 Uhr[Bearbeiten]

Westfassade des Basler Münsters
Abstimmung
  • Symbol oppose vote.svg Contra Zu brutal entzerrt. Die Türme scheinen nach aussen zu kippen. --Planetblue (Diskussion) 06:50, 18. Sep. 2014 (CEST)
  • Symbol sehenswert vote.svg Sehenswert --Tremonist (Diskussion) 15:02, 18. Sep. 2014 (CEST)
  • Symbol sehenswert vote.svg Sehenswert --Hannes 24 (Diskussion) 16:44, 18. Sep. 2014 (CEST)
  • Symbol oppose vote.svg Contra ein Entzerrungsunfall. Das Beseler Münster, aus dieser leicht seitlichen Perspektive, "richtig" zu entzerren ist schon eine Kunst. Leider ist das bisher nicht gelungen. Hoffnung besteht, so dass sich auch mein Votum ändern könnte. --Alchemist-hp (Diskussion) 19:52, 19. Sep. 2014 (CEST)
Diskussion
  • Auch wenn die Vertikalen technisch tatsächlich gerade sind, wirkt das Bild optisch überentstürzt/kopflastig. Es empfiehlt sich beim entstürzen solch hoher Gebäude immer eine gewisse Restperspektive zu behalten, damit der EIndruck natürlich bleibt. --Martin K. (Diskussion) 10:22, 18. Sep. 2014 (CEST)
  • Ich verstehe nicht, weshalb ein so versierter Bildautor immer wieder in diese «Falle» tappt. Vielleicht erklärt er es ja. --Хрюша ? ! ? ! 12:11, 18. Sep. 2014 (CEST)
  • Das Baugerüst links unten stört die Idylle, der knallorange Mann vor dem Haupteingang passt auch nicht. Sonst technisch perfekt, bis auf die Entzerrung. --Hannes 24 (Diskussion) 16:44, 18. Sep. 2014 (CEST)
  • i Info: Ich empfand und empfinde die zugegeben starke Entstützung dieses Bildes nicht derart störend wie einige hier. Allerdings habe ich ein Einsehen, dass ich es hier wohl etwas übertrieben habe und habe mich darauf beschränkt die Basisvertikale der Türme senkrecht zu halten. Die Kopflastigkeit sollte damit beseitigt sein. Außerdem habe ich im Resultat daraus einen neuen Beschnitt gewählt, so dass das in Bild ragende Dach auf der rechten Seite nun nicht mehr ins Bild ragt. Weil ich hier aus einer Reserve von weit über 250 Megapixel Auflösung verfüge habe ich mich sogar entschieden, die Auflösung im Vergleich zur ersten Version zu erhöhen. Viel mehr erscheint mir allerdings nicht sinnvoll hierbei. Auch die Farbkurve habe ich etwas angepasst. Ich hoffe nun passt soweit alles. --93.194.106.15 22:25, 18. Sep. 2014 (CEST)
  • Haben Sie das Foto getauscht? --Hannes 24 (Diskussion) 10:36, 19. Sep. 2014 (CEST)
Ja, nach meiner ersten Kritik hat der Bewerber ein neues Bild eingestellt. Eine eher fragwürdige Vorgehensweise. --Planetblue (Diskussion) 20:21, 20. Sep. 2014 (CEST)
  • Ketzerische Frage: Haben Sie die schriftliche Zustimmung aller abgebildeten Personen am Bild? Nein im Ernst, bei dieser Qualität sind erkennungsdienstliche Fotos (besser als auf jeder Überwachungskamera) herausholbar. Der eine Asiat mit dem Starbughs-Sackerl steht gerade so unglücklich. Ich würde Sie verklagen, für so ein Foto loool. Auf korrekten Bildrechten wird hier ja immer so herumgeritten, deshalb meine Frage. --Hannes 24 (Diskussion) 10:36, 19. Sep. 2014 (CEST)
  • Die linke "Kante" des Turmes wirkt durch die Eckverzierungen/anbauten/bögen bauchig. Das ganze Bild kippt optisch nach links (auch die echte Mitte?). Beim Drehen würde aber der schiefe Boden Steinpflaster noch mehr auffallen. --Hannes 24 (Diskussion) 10:36, 19. Sep. 2014 (CEST)
Zur Personenrechtsfrage: Solange Personen als Beiwerk in einem Bild erscheinen bedarf es nicht ihrer Zustimmung. Es handelt sich um einen öffentlichen Platz und das Hauptmotiv ist eindeutig die Kirche. Der Fotograf hat das Bild nicht mit der Absicht erstellt, Menschen abzulichten. Darüber hinaus ist keine der hier dargestellten Personen im Vordergrund des Bildes. Rechtlich sehe ich kein Problem, aber aus gestalterischen Gründen kann man die Figuren vor der Tür vielleicht dennoch entfernen. --BergkamenerFrikandel (Diskussion) 12:50, 19. Sep. 2014 (CEST)
  • Bei dieser nachgebesserten Version stimmt jetzt die perspektivische Auflösung nicht mehr. Der nördliche Turm (links) wirkt zum einen deutlich mächtiger und vor allem viel tiefer und nach links ist kein einheitlicher Fluchtpunkt feststellbar. Die Geometrie ist jetzt gänzlich zerstört. --Planetblue (Diskussion) 20:44, 20. Sep. 2014 (CEST)



Morgendunst im Mittelschwarzwald– 18. September bis 2. Oktober 2014 06:37 Uhr[Bearbeiten]

Morgendunst über Berggipfel des Mittelschwarzwaldes bei Schonach
Abstimmung
  • Symbol oppose vote.svg Contra Bildaufteilung sagt mir nicht besonders zu, u. a. zu viel Himmel. --Sitacuisses (Diskussion) 11:29, 18. Sep. 2014 (CEST)
  • Symbol sehenswert vote.svg Sehenswert --Tremonist (Diskussion) 15:02, 18. Sep. 2014 (CEST)
  •   Abwartend siehe Dis. -- Buonasera (Diskussion) 15:58, 18. Sep. 2014 (CEST)
  •   Abwartend --Hannes 24 (Diskussion) 16:36, 18. Sep. 2014 (CEST)
  • Symbol support vote.svg Pro – ja, enzyklopädisch verwendbar muss ein exzellentes Bild sein, und ja, es gibt sicherlich Bilder, die enzyklopädisch besser verwendbar sind als dieses. Aber man sollte nicht aus den Augen verlieren, dass wir hier Bilder und keine enzyklopädischen Multifunktionstalente bewerten. Und fotografisch wie gestalterisch finde ich die Aufnahme einwandfrei. -- Felix König 20:34, 19. Sep. 2014 (CEST)
  • Symbol support vote.svg Pro ein wirklich gelungenes (Stimmungs-)Bild. --Alchemist-hp (Diskussion) 21:29, 19. Sep. 2014 (CEST)
  • Symbol support vote.svg Pro --Dvl 21:00, 20. Sep. 2014 (CEST)
Diskussion
  • Mögliche enzyklopädische Verwendung? --He3nry Disk. 09:21, 18. Sep. 2014 (CEST)
Wobei das "Ich klatsch das Bild für die Abstimmung mal in den Schwarzwald-Artikel rein" nicht gerade das Optimum einer enzyklopädischen Verwendung ist, zumal es in der Commons:Category:Landscapes of Central Black Forest wahrscheinlich besser zur Illustration des Abschnitts geeignete Bilder gibt. Eine genauere Beschreibung von Standort und abgebildeter Landschaft (welche Berge, welches Tal sieht man?) würde die Verwendungsmöglichkeiten verbessern. --Sitacuisses (Diskussion) 13:57, 18. Sep. 2014 (CEST)
Etwas mehr Mühe müsste der Kandidat sich schon geben. - A.) Das Bild sollte eine angemessene Bildbeschreibung besitzen und B.) Der Kandidat sollte sich vorher selber Gedanken um eine enzyklopädische Verwendung machen ~ steht alles bei den Qualitätsmerkmale von exzellenten Bildern - M.E. ist der Bildausschnitt nicht optimal gewählt; auf der linken Seite sieht man kaum Nebel über dem Bergrücken und im Tal auch nicht. - An der Horizontlinie habe ich nichts auszusetzen; viel Himmel bringt hier Tiefe ins Bild, vorn die Baum/Weg-Diagonale gefällt mir. -- Buonasera (Diskussion) 15:58, 18. Sep. 2014 (CEST)
Wenn man pingelig ist, könnte einem das weiß-rote Plastikband am linken/mittigen Weidezaun stören. Sind Windräder für diese Landschaft typisch? ich kenne die Gegend nicht. Von der Sonne ist mir etwas zu viel am Bild. Sonst ein schön komponiertes Bild (mit Gegenlicht technisch nicht leicht). Vielleicht etwas leblos, ein Weidetier irgendwo hätte gut gepasst;-) Alles andere wurde schon gesagt (event. mehr Nebel im Tal) --Hannes 24 (Diskussion) 16:36, 18. Sep. 2014 (CEST)
  • i Info: Ich kann mich nicht erinnern, dass ich jemals einen Kandidaten mit bedeutend mehr Informationen in der Bildunterschrift ausgestattet zu haben als dieses Bild; gestört hatte sich bis dato niemand daran. Es wird der Ort genannt und was es zu sehen gibt. Trotzdem habe ich die Geokoordinaten meines Standortes hinzugefügt sowie Blickrichtung und Tal. Die enzyklopädische Verwertbarkeit erschließt sich bereits aus der Kandidatenüberschrift. Es handelt sich um einen Landschaftsstrich des Mittelschwarzwaldes und das Naturphänomen des Hochnebels. Im Artikel Schwarzwald hatte ich das Bild deswegen eingepflegt, weil es (a) eine weite Sicht ins Land ermöglicht, (b) allgemein genug ist um stellvertretend für den Landschaftsraum Mittelschwarzwald zu stehen, (c) es auf Commons sowohl als Qualitätsbild wie auch als exzellentes Bild gewählt wurde. Keine dieser drei Kriterien erfüllt ein Bild in der Kategorie, wo Sitacuisses glaubt "wahrscheinlich geeigneteres" Bildmaterial zu finden. Aber natürlich darf er anderer Ansicht sein. Wieso er dann allerdings mir vorwirft, ich habe das Bild in den Artikel geklatscht und damit einen offensiv-herabwürdigenden Tonfall anschlägt darf man verwundert zur Kenntnis nehmen. Und in der Tat sind auch die Windräder typisch für den Mittelschwarzwald. Allein die Gemeinde Schonach verfügt über drei und man sieht sie an vielen Ecken. Ich hoffe ich habe das Bild nun mit hinreichend Informationen ausgestattet. --93.194.106.15 22:31, 18. Sep. 2014 (CEST)
Sammelantwort: Die Windräder zu zeigen gehört zur vollständigen Wahrheit dazu, die sind schließlich an exponierten Stellen und weithin zu sehen. Das Bild zeigt keinen Hochnebel, sondern eigentlich nur Dunst mit ein paar Nebelfetzen; von Nebel spricht man erst bei weit kürzeren Sichtweiten. Insofern: Thema verfehlt. Das Zuviel an Himmel hat als Gegenstück eine zu knapp beschnittene Wiese. Für mich gewinnt das Bild, wenn der angeschnittene Baum links und ein Teil des Himmel abgeschnitten werden und die Wiese bis in die linke untere Bildecke läuft. Besser wäre aber gewesen, den Ausschnitt gleich etwas tiefer anzusetzen.
An Taxi: Bloß weil die Fotografen der anderen Bilder auf Commons weniger ehrgeizig sind als du und ihre Bilder nicht in jede mögliche Kandidatur schicken, ist nicht gesagt, dass ihre Fotos schlechter geeignet sind. Es gibt dort einige Bilder, die den mittleren Schwarzwald besser charakterisieren, u. a. Luftaufnahmen eines Gleitschirmfliegers. Dein Bild könnte auch aus dem noch stärker bewaldeten Nordschwarzwald stammen, zumal die freie Wiese nur wenig Raum einnimmt. Die Gegenlichtsituation mit ihren dunklen Schatten auf der dem Betrachter zugewandten Seite stört zudem grundsätzlich die mögliche Informationsfülle einer Landschaftsansicht, auch wenn sie einen ästhetischen Reiz hat. Danke für die genauere Ortsbeschreibung. Sie ermöglicht es, das Bild nicht nur für eine übergeordnete Großlandschaft zu verwenden, für die es nicht völlig repräsentativ ist, sondern auch für den konkreteren Landschaftsteil. --Sitacuisses (Diskussion) 22:55, 18. Sep. 2014 (CEST)
Naja, es hat nicht wirklich was mit Ehrgeiz zu tun. Ich kann dir prophezeihen, dass dein favorisiertes Bild (ich nehme an, du meinst das hier File:EndOfSimonswaeldertal.JPG) weder QI noch FP würde; ganz zu schweigen von der für den Exzellenzstatus bescheidene Qualität. Und was dem allgemeinen Repräsentanzcharakter für die Landschaft angeht so kann man bei meinem Bild, auch wenn ich nicht dafür in die Luft gegangen bin, doch deutlich mehr erkennen. Und der Informationsgehalt ist genau so wie er bei einer morgentlichen Aufnahme nun mal ist. Dass dir das Bild missfällt hast du hinlänglich dargelegt. Ich wiederhole noch einmal: kein Grund für aggressiv-untergriffe Anwürfe. Und ob das Bild nun Hochnebel oder Nebelfetzen mit Dunst zeigst ist mir als meterologischen Laien egal. Ich sehe auch gerade, dass ich im Titel auch gar nicht Hochnebel sondern Morgennebel stehen habe und gerade das Phänomen wird durch die Gegenlichtsituation gerade gut dargestellt weil man die Nebelschwaden bis weit draußen noch sehr durchzeichnet und klar erkennen kann; gerade weil man sich nicht in der Nebelsupper aufhält sondern abseits davon steht. --84.174.242.196 23:19, 18. Sep. 2014 (CEST)
Was ich für den mittleren Schwarzwald für repräsentativer halte, siehst du im Artikel Mittlerer Schwarzwald. Als ich das oberste Bild dort eingebaut habe, kannte ich die Gleitschirmbilder noch nicht. Von denen würde ich eher eins bei Sonnenschein nehmen, z. B. dieses mit relativ breitem Tal und hohem Wiesenanteil. Teilweise bedürfen sie noch einer Nachbearbeitung. Ob sie in den Wikipedia-eigenen Wettbewerben der Eitelkeit bestehen können, ist für die Verwendung zweitrangig. An erster Stelle steht die Frage, wie repräsentativ sie fürs Thema des Artikels oder des jeweiligen Abschnitts sind. Dein Bild "missfällt" mir nicht generell, obwohl ich es nicht für exzellent halte, tatsächlich missfällt es mir, wenn ein nicht optimal passendes Bild eingebaut wird, nur um vordergründig die Regeln dieser Auszeichungsseite zu erfüllen. Und wenn du selbst ein Bildthema vorgibst, hier "Nebel" dann solltest du dich auch soweit mit dem Thema befassen, dass deine Angaben richtig sind. --Sitacuisses (Diskussion) 00:07, 19. Sep. 2014 (CEST)
Es gibt nicht nur eine Wahrheit und sicher auch nicht DAS repäsentative Bild für eine Landschaft alleine. Auch mit Nachbearbeitung sind die Bilder fern der Qualtät, die objektiv als gut gelten. Das hat nichts mit Eitelkeiten zu tun sondern mit fotografisch-technischen Kriterien. Dass es nicht optimal passend sei teile ich mit dir ebenso wenig wie deine pampig-herablassende Art. Dass wir es hier statt mit Morgennebel mit Morgendunst zu tun haben wäre in einem Satz erledigt gewesen. Kein Grund, dich oder den Umstand des Fehlers aufzublähen, ebensowenig wie diesen Diskussionsteil. --84.174.242.196 19:44, 19. Sep. 2014 (CEST)
Das erste ist ein Wischi-Waschi-Argument, mit dem man jedes Bild irgendwo hinklatschen könnte. Pampig-herablassend war erstmal das Abladen deines Bildes im Schwarzwald-Artikel unmittelbar vor dieser Kandidatur. Wer so loslegt sollte selbst nicht zu enpfindlich sein. Wenn du das Bild aber im Artikel ganz oben als beispielhaft für den Mittleren Schwarzwald einstellst, muss das schon gut begründet sein. Die anderen Bilder haben eine für die Online-Enzyklopädie ausreichende Qualität. Wenn sie inhaltlich besser passen, werde ich sie im Artikel immer bevorzugen. Wer Bilder in für den Kalenderdruck geeigneter Qualität sucht, kann auf Commons nachschauen. Das ist ein anderes Feld.
Ich selbst beurteile dein Bild als nicht exzellent, weil ich darin ein anderes Bild sehe, das du versäumt hast. Eine Dunstlandschaft im Gegenlicht ist natürlich immer ein dankbares Stimmungsmotiv, aber bei diesem Foto könnte der Weg als graphisches Element bildwirksamer den Blick führen, wenn dem unteren Bildteil mehr Platz eingeräumt würde; der links angeschnittene Baum stört, keiner der vorderen Bäume ist als richtiger Motiv-Knaller ins Bild gesetzt, sondern sie stehen eher am Rand rum (evtl. besser auf einen, zentraleren beschränken); die Sonne ist nicht ganz und nicht halb im Bild; die Linie Wiese/Wald direkt in der Bildecke beginnen zu lassen wäre wirkungsvoller. --Sitacuisses (Diskussion) 01:18, 22. Sep. 2014 (CEST)



Schwarzbrauenalbatros – 18. September bis 2. Oktober 2014 23:10 Uhr[Bearbeiten]

Schwarzbrauenalbatros bei der Brutpflege, Falklandinseln(Bild wurde am 19.09. um 13:49 geändert
Zum Vergleich: Vorgängerversion, steht nicht mehr zur Wahl
  • Vorgeschlagen und Symbol neutral vote.svg Neutral, die Schwarzbrauenalbatrosse bauen ihr Nest aus dem umliegenden Material direkt auf dem Boden. Ein Nestbau vom Vorjahr dient als Fundament für das neue Nest. Das Küken ist vor wenigen Tagen geschlüpft, es wird soeben liebevoll umsorgt und ist in dem Moment gut zu erkennen.--CHK46 (Diskussion) 22:55, 18. Sep. 2014 (CEST)
Abstimmung
  • Schwaches Symbol oppose vote.svg Contra Es ist sicher ein Enzyklopädische wertvolles Foto. Aber Bildaufbau bzw Bildbeschnitt ist leider mangelhaft.--Bobo11 (Diskussion) 12:10, 19. Sep. 2014 (CEST)
  • Ein Symbol sehenswert vote.svg Sehenswert bekommen die netten Vögelchen von mir auf alle Fälle. :) --Tremonist (Diskussion) 14:28, 19. Sep. 2014 (CEST)
  • Symbol support vote.svg Pro. Das Bild hat eine deutliche Aussage. Es eignet sich hervorragend zur Illustration des Brutverhaltens von Albatrossen. Das Motiv ist gut gegenüber dem Hintergrund abgesetzt. An der Schärfe und Farbbalance gibts auch nichts zu meckern. Der Vergleich zur ersten Version ist ein gutes Beispiel, wie ein Beschnitt ein Bildverbessern kann (nicht muss). Bei der ersten Version wünscht man sich unwillkürlich mehr "Luft" über und hinter dem Elternvogel. Außerdem tritt das Schwarz-weiß des nächsten Nachbarn in Konkurrenz mit dem Hinterteil des Elternvogels. Durch den Beschnitt auf der rechten Seite verlagert sich die Aussage des Bilds hin zur Interaktion zwischen Elternvogel und Küken. Obwohl nach oben hin nicht mehr Luft dazu gekommen ist und das Hinterteil des Elternvogels sogar abgeschnitten wurde, wirkt das Bild nicht begrenzt.---<)kmk(>- (Diskussion) 20:16, 19. Sep. 2014 (CEST)
Diskussion
  • Man könnte jetzt über die andere Möwe im Hintergrund diskutieren, da es aber wohl Koloniebrüter sind, ist es ok. Eine vollkommen freigestellter Vogel+Junges wäre biologisch "falsch", wenn auch ästethisch "schöner". Das Licht ist etwas diffus, was in den Schatten (Nest+junges) Vorteile hat, ein "schöneres" Licht wäre wünschenswert ;-). Ich würde die wenigen weißen Punkte im Gefieder wegstempeln. Bildaufbau, Zeitpunkt passt. Der schwarze Fleck/Fläche zwischen den beiden Nestern ist wohl ein anderer Vögel. Excellent? Geschmacksfrage, bin mir nicht sicher (noch zu kurz hier tätig), auf jeden Fall sehenswert. --Hannes 24 (Diskussion) 10:19, 19. Sep. 2014 (CEST)
  • Mich stört vor allem, dass oben zu eng beschnitten wurde. Der Vogel kann nicht mal Kopf heben ohne oben an zu schlagen während unter bei den Füssen viel Nest ist (Das aber auch abgeschnitten ist). Ich habe das Gefühl hochkant wäre besser gewesen für die Bildaussage. Ansonsten wäre das Bild gut, und die belichtungsmässigen Schwächen wegen der Aufnahmesituation durchaus vertretbar. Die Fehlpixel sollten aber doch noch behoben werden (Mindesten 2 der weissen Flecken im Gefieder sind nicht Verschmutzungen des Gefieders sondern echte Fehlpixel). --Bobo11 (Diskussion) 12:10, 19. Sep. 2014 (CEST)
    @Hannes und @Bodo - Danke für die Anmerkungen. Der Hintergrund und das Umfeld ist bei einem Koloniebrüter (Danke für das Wort) nun mal dicht bewohnt und hat nicht viele farbliche Akzente. Die Lichtsituation war ca. 50:50 Sonne und Wolken, was ich aber in diesem Fall als vorteilhaft bewerte. Das zunächst dargestellte Bild habe ich durch einen vertikalen Zuschnitt ersetzt und ein wenig mit Fleckenentferner bearbeitet. Mir gefällt es so besser und da wir am Anfang der Beurteilung stehen, hoffe ich, dass der Ausstausch ok ist. Ich weiß nicht woran es liegt, aber bei der Änderung sind die MB sehr in die Knie gegangen. Eine Qualitätsminderung kann ich allerdings auch nicht erkennen.--CHK46 (Diskussion) 13:49, 19. Sep. 2014 (CEST)
    Jetzt hast du mich mit dem Beschnitt falsch verstanden. Mit Hochkant meinte ich natürlich so, dass der ganze Vogel auf dem Bild ist. Deine Variante ist natürlich auch nicht schlecht, da so der Fokus wirklich auf das lieblich Umsorgen des Jungvogels durch eines Elternteil gelegt wird. Bei einer solcher Bildaussage ist es nicht notwendig das Elterntier als ganzes abzubilden. Aber starte bitte in Zukunft eine neue Abstimmung wenn du so abänderst.--Bobo11 (Diskussion) 14:16, 19. Sep. 2014 (CEST)
  • gefällt mir jetzt deutlich weniger :-(--Abadonna (Diskussion) 15:00, 19. Sep. 2014 (CEST)
  • Detto, dieses (neue) Foto kann überall sein. Man erkennt die Umwelt und vielleicht sogar die Art nicht mehr (könnte eventuell sogar eine andere Art sein?? - kenn mich bei diesen Vögeln nicht so aus). Bei diesem Bild geht es mehr um Brutpflege allgemein oder bei Albatrossen. Das erste Foto ist viel besser. --Hannes 24 (Diskussion) 15:53, 19. Sep. 2014 (CEST)
  • Jetzt läuft das Ganze irgendwie aus dem Ruder. Ich möchte die Bewertung hier abbrechen. Könnte ein Experte die Diskussion nach Wikipedia:Diskussionen über Bilder übertragen? Dort gehört sie hin (mit beiden Bildversionen) und es würde mich freuen, wenn sie fortgesetzt wird? Falls nicht eröffne ich sie dort neu.--CHK46 (Diskussion) 17:07, 19. Sep. 2014 (CEST) Die Erstbewerter habe ich soeben informiert und um ggf. eine neue Meinung gebeten.--CHK46 (Diskussion) 21:34, 19. Sep. 2014 (CEST)
  • Wieso aus dem Ruder? Sie haben das Foto gewechselt (unter gleichem Namen). Lassen Sie sich nicht verunsichern, kämpfen (argumentieren) Sie/du.
Betrifft jetzt nicht (nur) dieses Bild. Wechseln des Foto "geht meiner Meinung gar nicht". Wie soll man da einen Kommentar abgeben (geschweige von einer Beurteilung), wenn das Bild getauscht wird. War anscheinend bisher üblich? Hab ich schon auch im allgemeinen Teil bemängelt. --Hannes 24 (Diskussion) 17:39, 19. Sep. 2014 (CEST)



Schwarzbrauenalbatros im Flug – 19. September bis 3. Oktober 2014 17:35 Uhr[Bearbeiten]

Schwarzbrauenalbatros im Anflug, Falklandinseln
  • Vorgeschlagen und Symbol neutral vote.svg Neutral, noch ein Vogel! Die großen Albatrosse sind nicht nur wegen Bernhard und Bianca eine besonders faszinierende Art. Der im Bild festgehaltene Anflug im Bogen zeigt die eleganten Bewegungen dieser Tiere. Vielleicht findet dieser Vogel bei der Bewertung mehr Anhänger.--CHK46 (Diskussion) 17:20, 19. Sep. 2014 (CEST)
Abstimmung
  • Symbol sehenswert vote.svg Sehenswert ist auch dieses Vögelchen sicherlich. Schade aber, dass der rechte Flügel nicht mehr voll im Bild ist. --Tremonist (Diskussion) 17:41, 19. Sep. 2014 (CEST)
  • Symbol oppose vote.svg Contra--Abadonna (Diskussion) 17:52, 19. Sep. 2014 (CEST)
  • Symbol oppose vote.svg Contraleicht unscharf, insbesondere die Augen. Deutliche Farbränder. Durch den Blickwinkel erscheinen die Flügel perspektivisch so verkürzt, dass es an eine "normale" Möwe erinnert. Ziemlich viele Bilder, die man bei Flickr mit dem schlichten Stichwort "Albatross" bekommt, sind erheblich besser -- zum Beispiel dies hier.---<)kmk(>- (Diskussion) 20:16, 19. Sep. 2014 (CEST)
  • Symbol oppose vote.svg Contra sorry, aber technisch bei weitem nicht ausreichend. Flügel abgeschnitten, Kopf unscharf, Chromatische Abberation. Zwei schöne Beispiele, das es auch anders geht anbei, siehe Gallerie. --Alchemist-hp (Diskussion) 19:48, 19. Sep. 2014 (CEST)
  • Symbol oppose vote.svg Contra, siehe Vorredner. --Xocolatl (Diskussion) 20:53, 20. Sep. 2014 (CEST)
Diskussion
  • Geht es Ihnen/dir um eine Auszeichnung oder um ein gutes Bild?? (Harte direkte Anfrage auf diese Vorgangsweise).
Zum Bild: Geschmacksache, ob einem der abgeschnittene Flügel gefällt (Die Viecher sind riesig, daher nicht so einfach). Technisch ist der Kopf und Schnabel das unschärfste am ganzen Bild. Daher maximal Sehenswert. Wie gesagt, alles muss passen m.M.n. --Hannes 24 (Diskussion) 17:46, 19. Sep. 2014 (CEST)
Natürlich freut sich jeder über ein Lob (einschl. „Sehenswert“), aber es geht mir vor allem darum zu lernen und besser zu werden. Ich meine mit dem angeschnittene Flügel kommt mehr Dynamik in das Bild - aber natürlich ist das Geschmacksache.--CHK46 (Diskussion) 19:50, 19. Sep. 2014 (CEST)
Eine gewisse Dynamik erreichst Du über den Schärfe/Unschärfe Verlauf des Tieres. Der Kopf, genauer die Augen sollten immer im Fokus sein. Und ich weiß aus eigenen Versuchen, das so etwas sauschwer zu realisieren ist. Viel Spaß und Erfolg bei neuen Aufnahmen. --Alchemist-hp (Diskussion) 20:06, 19. Sep. 2014 (CEST)



Überholmanöver zweier Seeschiffe im Nebel – 21. September bis 5. Oktober 2014 22:47 Uhr[Bearbeiten]

Überholmanöver zweier Seeschiffe im Nebel
  • Das Foto zeigt zwei Seeschiffe auf der Außenweser zu Beginn eines Überholmanövers. Frachtschiff Siegstein im Vordergrund wird an seiner Backbordseite von Passagierschiff Europa ex Kungsholm überholt. - Das Foto wurde im Oktober 1966 aufgenommen, auf der Weser herrschte Nebel, die Sichtweite betrug ca. 200 bis 300 Meter. Die Siegstein machte z.Zt. der Aufnahme etwa 3 bis 4 Knoten Fahrt, während die Europa mit geschätzten 6 bis 7 Knoten zum Überholen ansetzt. - Anm.: "1 Knoten entspricht 1,852 km/h". - Nominierungsgründe - Ich halte das Bild u.a. unter Berücksichtigung der schwierigen Wetter- und Lichtverhältnisse für exzellent. - Eigenes Foto; die Artikel Überholvorgang und Europa (Schiff, 1953) verwenden das Bild. - Vorgeschlagen und Symbol neutral vote.svg Neutral -- Buonasera (Diskussion) 22:32, 21. Sep. 2014 (CEST)
Abstimmung
  •   Abwartend --Hannes 24 (Diskussion) 08:57, 22. Sep. 2014 (CEST) nachbessern, s.u.
  • Symbol oppose vote.svg Contra Ein eher durchschnittliches Photo wird auch nicht dadurch exzellent, dass es alt ist. Die Komposition überzeugt mich nicht wirklich und auch in den 60ern, war etwas mehr Schärfe durchaus drin. Abgesehen davon ist beim Scannen der Weißabgleich in die Hose gegenangen. --Martin K. (Diskussion) 10:06, 22. Sep. 2014 (CEST)
Diskussion

Über technische Dinge (nach heutigen Maßstäben) brauchen wir gar nicht reden, da gäbe es so viele "Mängel" (Verunreinigung, Flecken, Punkte, Farben....). Mir fehlen zum Foto aber Details (Kamera, Film, Belichtung/Blende, soweit bekannt). Komposition, Stimmung, Anmutung (Foto aus den 1960ern) sehr schön. Ich würde noch die wenigen scan-Artefarkte entfernen (weiße Punkte). Danach (+ Angaben zum Foto) perfekt (für die Zeit).--Hannes 24 (Diskussion) 08:55, 22. Sep. 2014 (CEST)

Hier noch die fehlenden Details. - Kamera: Kodak Retina IIIc, Schneider-Xenon 2,0/50, Film: Agfachrome CT18 Diafilm, Blende 60/5.6 oder 125/4.0 ??, aufgeschraubter UV-Filter. - Hallo Martin K. was gefällt Dir an der Komposition nicht ? - Vielleicht kann ich dazu ja noch ein paar erklärende Worte sagen z.B. zur Luftfeuchte von fast 100 % und dem Moment der Fotografie. -- Buonasera (Diskussion) 10:50, 22. Sep. 2014 (CEST)
Zu einen, dass das Schiff im Vordergrund weder wirklich schräg noch exakt mittig aufgenommen wurde, und zum anderen, dass so viel vom überholenden Schiff von diesen Holmen verdeckt wird (hier hätte man ggf. noch etwas warten können, bis das Schiff mehr weiter Backbord gewesen wäre. Versteh mich nicht falsch: grundsätzlich ist das ein interessantes Bild, aber eben leider kein exzellentes. --Martin K. (Diskussion) 11:20, 22. Sep. 2014 (CEST)