Wikipedia:WikiProjekt Wappen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Themenbereich Wappen: Projekt | Portal
Abkürzung WP:WPW
WikiProjekt Heraldik logo.svg
Willkommen im WikiProjekt Wappen und Heraldik!
WikiProjekt Wappen.svg

In diesem Wikipedia-Projekt findet ihr die Arbeiten an den Wappen, -artikeln und -listen.[Intro bearbeiten]

WikiProjekt Heraldik logo.svg
Heraldik vereint Wappenkunde, Wappenkunst und Wappenrecht und verlangt die Einhaltung der heraldischen Regeln
ebenso wie spezielle Fähigkeiten bei der grafischen Gestaltung.“

Dieses Projekt soll allen Wikipedianern (und auch Gästen) die Möglichkeit geben, an Artikeln zu allen Bereichen mit Bezug Wappen mitzuarbeiten.
Jeder ist an der Arbeit daran herzlich eingeladen, denn es braucht dringend Helfer.

Die Heraldik ist eine bedeutende Historische Hilfswissenschaft (neben der Genealogie, Numismatik, Urkundenlehre, Schriftkunde, Siegelkunde, Chronologie usw.), sie hat für die Staats- und Rechtsgeschichte, Kunst- und Kulturgeschichte sowie die genealogische Forschung eine große Bedeutung.
Kaiserwappen 16. Jh.
Grundsätzliches
Zuarbeit zu den Wappenlisten
Wikipedia: WikiProjekt Wappen/Wappendoubletten · Verschiedene Wappenversionen, die einer Klärung bedürfen
Wikipedia: WikiProjekt Wappen/Neuzeichnen · Anleitung für die Wappenwerkstatt zur Neuzeichnung von Wappen WikiProjekt Wappen.svg

Wappenlisten werden mittelfristig in Wappenlisten der einzelnen Landkreise umgewandelt.

Wikipedia: Wappen/Deutschland
Wikipedia: Wappen/Österreich (Gebietskörperschaften)
Beschreibung von Wappen
Die Beschreibung des Wappens kann sich nicht auf den Namen des Inhabers beschränken:
• In der Heraldik sollte immer die Blasonierung eines Wappens zu seiner Abbildung gegeben werden.
• Auch ist es wichtig eine Referenz anzugeben, das bedeutet die Quelle(n) auf die sich bezogen wird.
• Auf Commons wurde die Vorlage {{COAInformation}} als Ersatz für die Vorlage {{Information}} erarbeitet, um bei der Angabe der Informationen zu unterstützen und die Präsentation zu standardisieren.

Wappenlizenzen auf Commons Commonssiehe Wikipedia: Wappen #Wikimedia Commons

Wappen des Hektor Pömer2.png


Hyghalmen-Rolle 15. Jh.
Verwandte Projekte
Commons Commons: WikiProject Heraldry – Interwiki-Plattform der Heraldik, man spricht dort alle Sprachen, und harmonisiert die nationale Heraldik
 Commons: Heraldry – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Die Kategoriensystematik ist dort vorbildhaft und exzellent recherchiert, und kann immer als Vorbild für Artikel dienen; umgekehrt ist eine saubere Blasonierung aller Wappen-Bilder erwünscht, das Kategoriensystem ist so aufgebaut, dass die vollständige Blasonierung weitgehend die korrekte Einsortierung in die Kategorien ergibt (das Einarbeiten in das Sortierprinzip ist relativ einfach, und ebenso das Lernen der Fachausdrücke der englischsprachigen Heraldik, da diese sehr formal aufgebaut ist).
Heraldik-Wiki Heraldik-Wiki – dieses spezialisierte deutschsprachige Projekt erfasst auch Artikel, die so für die Wikipedia zu speziell wären (Ansprechpartner). → Bitte die Vorlage:Heraldik-Wiki benutzen, wenn aus der WP auf das Heraldik-Wiki referenziert wird.
  • In speziellen Fällen sind in der deutschen Wikipedia mögliche kompetente Ansprechpartner u. a. die Mitarbeiter Ollemarkeagle und der Heraldiker Repgow.

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 9 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Wikipedia:WikiProjekt Wappen/Archiv.

Blasonierung anschauen[Bearbeiten]

Schaut mal diese Gallerie brasilianischer Wappen an:

Ich habe jetzt die Auskunft erhalten dass das Große Wappen (1822–1847) heraldisch falsch sein soll (falscher Königsmantel). Die Blasonierung ist lt. französischer WP: De sinople, à la sphère armilaire d'or sur une croix de l'Ordre du Christ, entourée d'un anneau d'azur chargé de vingt étoiles d'argent. Was genau passt da nicht?--Antemister (Diskussion) 10:55, 2. Dez. 2012 (CET)

Wappen derer von Altingen[Bearbeiten]

Wappen von Fritz und Berthold von Altingen

Ich habe gerade einen Artikel über Berthold von Altingen erstellt und suche jetzt weitere Wappen von ihm und seiner Familie. Wer kann mir hier helfen, oder wo soll ich suchen? --NearEMPTiness (Diskussion) 22:40, 7. Jan. 2013 (CET)

Übernahme eines mißverstandenen antiken Münzbilds[Bearbeiten]

Wappen von Tübingen
Didrachmon von Kroton

Wer hat Zugriff auf unten genanntes Buch und könnte anhand dessen den Text in der Liste der Wappen mit dem Emblem der Pfalzgrafen von Tübingen ergänzen?

Die drei Ringe des Tübinger Wappens finden laut Hildebrecht Hommel, genauso wie die Fahnenlatzfransen und die Senkrechtstellung der Fahne, eine sinnvolle Erklärung nur, wenn man sie als Übernahme eines mißverstandenen antiken Münzbilds fasst.

Hildebrecht Hommel: Antike Spuren im Tübinger Wappen. Zur Frage der Verwertung und Umdeutung numismatischer Motive. Vorgelegt am 13. Juni 1981. Sitzungsberichte der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-Historische Klasse / Bericht Jg. 1981, 9.

Ja Ich habe inzwischen eine Kopie erhalten: Die drei Ringe des Tübinger Wappens finden laut dieser Hypothese von Hildebrecht Hommel, genauso wie die Fahnenlatzfransen und die Senkrechtstellung der Fahne, eine sinnvolle Erklärung nur, wenn man sie als Übernahme eines missverstandenen antiken Münzbilds auffasst. Die an drei Ringen hängende Pfalzgrafenfahne, deren drei Lätze in Fransen auslaufen, hat große Ähnlichkeite mit einem Dreifuß, der auf den Incusenmünzen von Kroton dargestellt ist. Vermutlich verwendete ein Tübinger Pfalzgraf die konkav geprägte Rückseite dieser Münze als Siegelstempel, der später wiederholt ähnlich nachgeschnitten wurde.Hildebrecht Hommel: Antike Spuren im Tübinger Wappen. Zur Frage der Verwertung und Umdeutung numismatischer Motive. Vorgelegt am 13. Juni 1981. Sitzungsberichte der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-Historische Klasse / Bericht Jg. 1981, 9.

Wappen der NATO Hauptquatiere[Bearbeiten]

Hallo, nachfolgender Abschnitt wurde von der Grafikwerkstatt (hier) hierher verschoben: Hallo, ich ärgere mich seit einiger Zeit, dass von den meisten NATO Hauptquatieren keine Wappen die Entsprechenden Artikel zieren. Deshalb habe ich mal entsprechende Fotos zu diesen herrausgesucht. Es wäre super wenn jemand diese erstellen könnte (oder umwandeln wenn schon hier vorhanden), wenn möglich auch direkt als SVG und dann ambesten hier abspeichern: commons:Category:Military units and formations of NATO

Es wäre schön wenn das ein oder andere davon demnächst erstellt werden könnte. --Flor!an (Diskussion) 16:41, 13. Aug. 2013 (CEST)

Bitte um Mithilfe[Bearbeiten]

Zur Kommunalwahl am 29. September 2013 werden in Portugal im Zuge der Gemeindereform 1165 Gemeinden (Freguesias) aufgelöst oder mit anderen zusammengelegt. Dabei werden viele Wappen, die jetzt noch leicht auf den Seiten der Kreise (Câmara Municipal) oder der Gemeindeverwaltung (Junta de Freguesia) zu finden sind, aus dem Internet verschwinden und später nur noch sehr mühsam wieder beschaffbar sein.
Unter Portal:Portugal/Gemeinden/Gemeindewappen hat Benutzer:Inkowik eine Arbeitsliste angelegt. Sie enthält die Gemeinden, die noch ohne Wappen sind, und wird ab Sonntag regelmäig aktualisiert. Mag jemand mithelfen zu retten, was noch zu retten geht? Wenn nur zehn Leute jeden Tag zehn Wappen hochladen, haben wir das in drei Wochen abgearbeitet. -- Projekt Freguesias 2012 (Diskussion) 17:00, 29. Aug. 2013 (CEST)

Mittleres Wappen Preußens[Bearbeiten]

Verdient eine Neuzeichnung und Vektorisierung.--kopiersperre (Diskussion) 23:18, 24. Feb. 2014 (CET)

Wappen der Herren von Karpfen[Bearbeiten]

Ich suche für den Artikel über die Herren von Karpfen nach dem Wappen des Hans I. von Karpfen. Könnt ihr bitte mal in den relevanten Wappenbüchern für mich nachschauen, ob es da etwas zuverlässiges gibt? Sein Wappen ähnelt wohl dem württembergischen Wappen, hat jedoch einen „Bastardbalken“. --NearEMPTiness (Diskussion) 08:52, 29. Jun. 2014 (CEST)

Kreisstädte Germersheim und Bitburg[Bearbeiten]

Hallo,
mir ist aufgefallen, dass das Wappen der Kreisstadt des Landkreises Germersheim nur als GIF vorliegt Coat of Arms of Germersheim.gif
Wappen in Grafik auf germersheim.eu Sehe ich das richtig, dass der Adler im Prinzip der gleiche ist, wie schon bei Stadler?
Das Wappen der Kreisstadt Bitburg liegt nicht nur lediglich als JPG vor Wappen-bitburg.jpg, scheinbar wird es auch in einer anderen Version geführt.
Grafik auf bitburg.de, http://www.roscheiderhof.de/kulturdb/bilder/bitburg_stadtwappen_2010_monshausen.jpg
Fränsmer (Diskussion) 17:19, 9. Jul. 2014 (CEST)

erledigt Erledigt DEU Germersheim COA.svg und DEU Bitburg COA.svg--Juergenk59 (Diskussion) 21:52, 24. Aug. 2014 (CEST)--

Kolorierte Wappenbücher aus der Bibliotheca Windhagiana[Bearbeiten]

Kolorierte Wappenbücher aus der Bibliotheca Windhagiana

Für alle, die die kolorierten Wappenbücher aus der Bibliotheca Windhagiana noch nicht kennen, gibt es hier vier komfortable Links:

  1. Windhag, Joachim von [Bearb.]: Koloriertes Wappenbuch: 1. Wappen der Kaiser und Könige der Welt; 2. Kurfürsten, Fürsten, Herzöge und Grafen; 3. Freiherren und Herren; 4. Österreichischer Adel..., [o.O.], 16. Jh.
  2. Windhag, Joachim von [Bearb.]: Koloriertes Wappenbuch: Die Stände des Heiligen Römischen Reiches zur Zeit seines Übergangs auf die Deutschen: Kurfürsten, Herzöge, Fürsten, Grafen, Herren, Ritterschaft und Reichsstädte sowie österreichische Adlige, [o.O.], 16. Jh.
  3. Windhag, Joachim von [Bearb.]: Koloriertes Wappenbuch: Wappen afrikanischer, asiatischer und amerikanischer Könige; Wappen deutscher, französischer, spanischer und anderer Herzöge, Grafen, Freiherren, Ritter und adliger Familien sowie österreichischer Adliger, [o.O.], 16. Jh.
  4. Windhag, Joachim von [Bearb.]: Koloriertes Wappenbuch: Wappen der Erzpatriarche, Kardinäle, Erzbischöfe, Bischöfe, Fürstäbte, Äbte, Pröpste, Orden, Kreuzritter, Äbtissinnen und Frauenklöster in Europa..., [o.O.], 16. Jh.
    --NearEMPTiness (Diskussion) 15:26, 27. Jul. 2014 (CEST)

Verbandsgemeinde Bad Ems[Bearbeiten]

Wer ist so nett und erstellt für die Verbandsgemeinde Bad Ems das Wappen in SVG? Das Wappen auf dieser Seite eignet sich als Vorlage. Es soll das bestehende, in schlechter Auflösung vorliegende Wappen ersetzen. Danke. – PsY.cHo, 18:32, 10. Aug. 2014 (CEST)

Patch der Tiger Force (US-Spezialeinheit)[Bearbeiten]

Hallo zusammen,

könnt ihr auf Basis dieser Vorlage (Abbildung 2 von oben) und unter Nutzung dieses Zentralstücks das Patch der Tiger Force bauen? Ich überarbeite gerade den Artikel in meinem BNR. Da könnte ich ein Patch der Tiger Force gebrauchen.

Danke für eure Mühe. --Atomiccocktail (Diskussion) 18:32, 18. Aug. 2014 (CEST)

Wappen von Bassum und Neubruchhausen[Bearbeiten]

Hallo zusammen, ich habe gleich zwei Anliegen:

  1. Das Wappen der Stadt Bassum Coat of arms of the city Bassum.gif ist nur als GIF und viel zu klein vorhanden, es wäre schön, wenn es jemand als SVG nachzeichnen könnte.
  2. Neubruchhauen (ein Ortsteil der Stadt Bassum) hatte als eigenständiger Flecken ein Wappen und darf dieses laut Hauptsatzung §2 Abs. 5 noch weiter verwenden. Im Ort sind noch einige Schilder mit dem Wappen vorhanden.[20][21] Ich kenne mich damit nicht aus, kann man daraus was machen?

Schon mal herzlichen Dank! --Jonathan (Diskussion) 12:08, 24. Aug. 2014 (CEST)

erledigt Erledigt DEU Bassum COA.svg--Juergenk59 (Diskussion) 16:02, 25. Aug. 2014 (CEST)

Dnipropetrowsk[Bearbeiten]

Guten Tag liebe Heraldikfans, ich habe neulich die Seite Dnipropetrowsk ins Review eingestellt und arbeite dementsprechend gerade intensiv daran. Ich arbeite gerade ganz intensiv an einem Abschnitt Politik und dazu würde ich gerne etwas über das Wappen der Stadt schreiben, leider weiß ich nicht genug über Heraldik und würde hier gerne um Hilfe bitten, ich habe auch schon Bilddateien und Quellen rausgesucht:

Beschreibung: Mauerkrone, Kleines Wappen im Großen enthalten (Der blaue Schild ohne Umrandung)

  • Aktuelles:
Dnipropetrovska gerb.png Herb Dniepropetrowska.jpg

Vielleicht findet sich ja jemand der Lust hat mir dabei zu helfen, würde mich freuen. MfG -- Dnepro.. (Diskussion) 20:45, 28. Aug. 2014 (CEST)

Ulrich Neymeyr#Als Weihbischof[Bearbeiten]

Könnte da bitte ein Fachmann aus der erzählenden Wappenbeschreibung zu [27] eine Blasonierung machen? Toll wäre es natürlich, wenn wir die Grafik auch noch bekämen. --jergen ? 09:32, 20. Sep. 2014 (CEST)

Unser kolumbianischer Spezialist hat bereits die Aufgabe erledigt. -- Maxxl² - Disk 00:21, 21. Sep. 2014 (CEST)

Annaberg-Buchholz[Bearbeiten]

Laut Hauptsatzung führt die Doppelstadt für jeden Teil das alte Wappen[28]. Wie gehen wir damit in der Infobox um? Und möchte sich mal jemand der Vektorisierung annehmen? Gruß, Seewolf (Diskussion) 10:20, 29. Sep. 2014 (CEST)

Die Frage erstreckt sich dann natürlich auch auf Navigationsleisten, wo bisher nur das Wappen der Teilstadt Annaberg verwendet wird. --Seewolf (Diskussion) 10:49, 29. Sep. 2014 (CEST)
Das dürfte nicht nur für den Artikel von Annaberg-Buchholz interessant sein. Mir fällt hier z.B. Wachenheim an der Weinstraße ein, das 1845 auf Wunsch zwei Wappen genehmigt bekam. Fränsmer (Diskussion) 17:15, 29. Sep. 2014 (CEST)
Ich würde die beiden Wappen in einer Datei "DEU Annaberg-Buchholz COA.svg" nebeneinander stellen. Die Stadt Essen führt auch zwei Schilde (allerdings schräggestellt) und zudem noch ein Krone. Zeichnerisch dürfte das kein Problem sein. Leider sind beide Wappen sehr aufwendig in der Gestaltung. Ich werde mich mal an die Arbeit machen.... --Juergenk59 (Diskussion) 16:54, 12. Okt. 2014 (CEST)
Mir ist aufgefallen, dass der Hauptsatzungstext einen Fehler bezüglich des Annaberger Wappens aufweißt. Dort ist von einem "gelben Thron" die Rede - m. E. ist aber "Rot" gemeint wie auch in der PNG dargestellt.--Juergenk59 (Diskussion) 14:01, 13. Okt. 2014 (CEST)

erledigt Erledigt DEU Annaberg-Buchholz COA.svg --Juergenk59 (Diskussion) 19:17, 16. Okt. 2014 (CEST)

Wappen der Herrschaft Ruppin[Bearbeiten]

Das mutmaßliche Wappen der Herrschaft Ruppin als Dreiecksschild im Wappen der Stadt Neuruppin

Hallo! Es geht um das Wappen der Herrschaft Ruppin. Eine Blasonierung findet sich bei Albrecht von Brandenburg#Wappen (Feld 15, aber ohne Quellenangabe): In Rot ein silberner Adler goldbewehrt. Das Wappen bezieht sich vermutlich auf jenes der Grafen von Lindow und Herren zu Ruppin aus dem Adelsgeschlecht Lindow-Ruppin. Im Wappen der Stadt Neuruppin zeigt das Dreiecksschild vermutlich das Wappen der Herrschaft Ruppin. Meine Bitten:

  • Könnte jemand die Blasonierung des Wappens der Herrschaft Ruppin in einem einschlägigen Werk nachprüfen und dafür eine Literaturquelle angeben?
  • Hätte jemand eine Darstellung des Wappens der Herrschaft Ruppin für den entsprechenden Artikel?

Grüße --Keijdo (Diskussion) 13:00, 3. Okt. 2014 (CEST)

Wappen Landkreis Coburg[Bearbeiten]

Da leider die alte Anfrage archiviert wurde obwohl sie noch nicht fertig war stell ich hier nochmal die restlichen 4 Wappen rein. Gruß --GroßerHund (Diskussion) 16:01, 14. Okt. 2014 (CEST)