World Doubles WCT (Tennis)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das World Doubles WCT war von 1973 bis 1986 das Doppel-Masters der World Championship Tour. Es wurde stets am Ende der Saison ausgetragen. Parallel dazu gab es bereits 1970 zum ersten Mal und ab 1975 jährlich ein weiteres Masters im Doppel, welches im Gegensatz zu den World Doubles WCT als Weltmeisterschaft im Doppel zählte.

Siegerliste[Bearbeiten]

The Double Masters
Austragungsort Jahr Sieger
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich London 1986 SchwedenSchweden Stefan Edberg
SchwedenSchweden Anders Jarryd
1985 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ken Flach
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robert Seguso
1984 SchwedenSchweden Anders Jarryd
SchwedenSchweden Hans Simonsson
1983 SchweizSchweiz Heinz Günthardt
UngarnUngarn Balazs Taroczy
1982 SchweizSchweiz Heinz Günthardt
UngarnUngarn Balazs Taroczy
1981 AustralienAustralien Peter McNamara
AustralienAustralien Paul McNamee
1980 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brian Gottfried
MexikoMexiko Raul Ramirez
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten New York City 1979 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Peter Fleming
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John McEnroe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kansas City 1978 PolenPolen Wojciech Fibak
NiederlandeNiederlande Tom Okker
1977 IndienIndien Vijay Amritraj
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dick Stockton
1976 PolenPolen Wojciech Fibak
DeutschlandDeutschland Karl Meiler
MexikoMexiko Mexiko-Stadt 1975 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brian Gottfried
MexikoMexiko Raul Ramirez
KanadaKanada Montreal 1974 SudafrikaSüdafrika Bob Hewitt
SudafrikaSüdafrika Frew McMillan
1973 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Lutz
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Stan Smith

Weblinks[Bearbeiten]