Yuan Jiang (Jangtsekiang)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yuan Jiang
Yuan Shui
Karte mit dem Einzugsgebiet und Verlauf des Flusses Yuan Jiang (hellgelb)

Karte mit dem Einzugsgebiet und Verlauf des Flusses Yuan Jiang (hellgelb)

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Provinz Hunan, VR China (Quellflüsse in Guizhou)
Flusssystem Jangtsekiang
Abfluss über Xiang Jiang (Dongting-See) → Jangtsekiang → Ostchinesisches Meer
Beginn am Zusammenfluss von Qingshui Jiang und Wu Shui (舞水Wǔ Shuǐ)[1] in Hongjiang
28° 54′ 5″ N, 112° 8′ 59″ O28.901388888889112.14975
Mündung im Kreis Hanshou in den Dongting-See28.853094112.236328Koordinaten: 28° 51′ 11″ N, 112° 14′ 11″ O
28° 51′ 11″ N, 112° 14′ 11″ O28.853094112.236328
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 1033 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen einschließlich Qingshui Jiang
Einzugsgebiet 89.163 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Abfluss[2] an der Mündung MQ
2158 m³/s
Linke Nebenflüsse You Shui
Rechte Nebenflüsse Wu Shui (巫水Wū Shuǐ)Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Yuan Jiang (chinesisch 沅江Pinyin Yuán Jiāng) oder Yuan Shui (沅水Yuán Shuǐ), ein schiffbarer Nebenfluss des Jangtsekiang, ist nach dem Xiang Jiang der zweitgrößte Fluss in der chinesischen Provinz Hunan und siebtgrößter Zufluss des Jangtsekiang.

Der Yuan Jiang entspringt in der Provinz Guizhou und mündet im Norden Hunans in den Dongting-See, über den sein Wasser in den Jangtsekiang fließt. Sein Flusssystem hat eine Gesamtlänge von 1033 Kilometern, davon 568 in Hunan; das Einzugsgebiet umfasst 89.163 Quadratkilometer, die mittlere Wasserführung beträgt 2158 m³/s.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Yuan River in der Encyclopaedia Britannica (abgerufen am 20. Juli 2013)
  2. T. Ding, D. Wan, C. Wang, F. Zhang: Silicon isotope compositions of dissolved silicon and suspended matter in the Yangtze River, China. Geochimica et Cosmochimica Acta, Vol. 68, No. 2, pp. 205–216, 2004