1136

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 11. Jahrhundert | 12. Jahrhundert | 13. Jahrhundert |
| 1100er | 1110er | 1120er | 1130er | 1140er | 1150er | 1160er |
◄◄ | | 1132 | 1133 | 1134 | 1135 | 1136 | 1137 | 1138 | 1139 | 1140 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1136
Modell des Klosters Eberbach
Bernhard von Clairvaux gründet das erste rechtsrheinische Zisterzienserkloster, das spätere Kloster Eberbach.
1136 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 584/585 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1128/29
Buddhistische Zeitrechnung 1679/80 (südlicher Buddhismus); 1678/79 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 63. (64.) Zyklus

Jahr des Feuer-Drachen 丙辰 (am Beginn des Jahres Holz-Hase 乙卯)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 498/499 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 514/515 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 530/531 (28./29. September)
Jüdischer Kalender 4896/97 (28./29. August)
Koptischer Kalender 852/853
Malayalam-Kalender 311/312
Seleukidische Ära Babylon: 1446/47 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1447/48 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1174
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1192/93 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britische Inseln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Skandinavien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die familiären Verflechtungen zwischen den norwegischen und dänischen Königen zu Beginn des 12. Jahrhunderts

Heiliges Römisches Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion und Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 7. Juli: Papst Innozenz II. unterzeichnet in Pisa die Bulle Ex commisso nobis, in der er Bistumsangelegenheiten auf polnischem Gebiet regelt. Mit dem Erwähnen von fast 400 polnischen Namen und Ortschaften ist diese Bulle von Gnesen der älteste Beleg zur polnischen Sprache und Schrift.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geburtsdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren um 1136[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todesdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leopold III. der Heilige vor Klosterneuburg

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 1136 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien