ATP Challenger Alicante

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Ferrero Challenger Open
ATP Challenger Tour
Austragungsort Alicante
SpanienSpanien Spanien
Erste Austragung 2018
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 48E/4Q/16D
Preisgeld 46.600 
Website Offizielle Website
Stand: 1. April 2019

Das ATP Challenger Alicante (offiziell: Ferrero Challenger Open) ist ein Tennisturnier, das 2018 erstmals in Alicante, Spanien stattfand. Es gehört zur ATP Challenger Tour und wird im Freien auf Sand gespielt. Benannt ist das Turnier nach dem Turnierdirektor und ehemaligen Weltranglistenersten Juan Carlos Ferrero.

Liste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2019 SpanienSpanien Pablo Andújar (2) SpanienSpanien Pedro Martínez 6:3, 3:6, 6:4
2018 SpanienSpanien Pablo Andújar (1) AustralienAustralien Alex De Minaur 7:65, 6:1

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2019 BrasilienBrasilien Thomaz Bellucci
ArgentinienArgentinien Guillermo Durán
SpanienSpanien Gerard Granollers
SpanienSpanien Pedro Martínez
2:6, 7:5, [10:5]
2018 NiederlandeNiederlande Wesley Koolhof
NeuseelandNeuseeland Artem Sitak
ArgentinienArgentinien Guido Andreozzi
UruguayUruguay Ariel Behar
6:3, 6:2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]