Air Leisure

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Air Leisure
Airbus A340-200 der Air Leisure am Flughafen Narita
IATA-Code: AL
ICAO-Code: ALD
Rufzeichen: AIR LEISURE
Gründung: 2013
Sitz: Kairo, AgyptenÄgypten Ägypten
Heimatflughafen: Flughafen Kairo
Flottenstärke: 3
Ziele: international
Website: www.air-leisure.com

Air Leisure ist eine ägyptische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Kairo und Basis auf dem Flughafen Kairo.

Flugziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen führt Charterflüge durch und ist die erste Low-Cost Airline, welche Afrika und Asien mit Direktflügen verbindet. So fliegt sie beispielsweise nach Shanghai, Peking und Kunming.[1]

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Stand März 2018 besteht die Flotte der Air Leisure aus drei Flugzeugen:[2]

Flugzeugtyp Anzahl bestellt Anmerkungen Sitzplätze (First/Business/Economy)
Airbus A330-200 3 - 282 (12/7/263)
Gesamt 3

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Routen der Air Leisure (englisch) abgerufen am 17. März 2018
  2. Planespotters - [Flotte der Air Leisure] (englisch) abgerufen am 17. März 2018