Alexander Dittner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alexander Dittner auf der Berlinale 2017

Alexander Dittner (* 1967 in Hannover) ist ein deutscher Filmeditor.

Er ist seit 1997 im Bereich Filmschnitt tätig. Er wirkte, beginnend mit Erkan & Stefan aus dem Jahr 2000, bei fast allen Film-Produktionen von Michael Herbig mit. Zuvor war er bereits an der Bullyparade beteiligt gewesen.[1]

2015 war er für seine Arbeit an Oliver Hirschbiegels Film Elser für den Deutschen Filmpreis nominiert.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Alexander Dittner – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Alexander Dittner | filmportal.de. Abgerufen am 15. April 2017.