Andrijiwka (Berdjansk)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Andrijiwka
Андріївка
Wappen von Andrijiwka
Andrijiwka (Ukraine)
Andrijiwka
Andrijiwka
Basisdaten
Oblast: Oblast Saporischschja
Rajon: Rajon Berdjansk
Höhe: 88 m
Fläche: 9,42 km²
Einwohner: 2.936 (2013)
Bevölkerungsdichte: 312 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 71140
Vorwahl: +380 6153
Geographische Lage: 47° 6′ N, 36° 35′ OKoordinaten: 47° 6′ 2″ N, 36° 35′ 3″ O
KOATUU: 2320655200
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs, 6 Dörfer
Bürgermeister: Anatolij Iwanowytsch Misin
Adresse: вул.
71140 смт. Андріївка
Statistische Informationen
Andrijiwka (Oblast Saporischschja)
Andrijiwka
Andrijiwka
i1

Andrijiwka (ukrainisch Андріївка; russisch Андреевка/Andrejewka) ist eine Siedlung städtischen Typs im Südosten der ukrainischen Oblast Saporischschja mit 2900 Einwohnern (2014).[1]

Die Ortschaft wurde 1809 gegründet und ist seit 1957 eine Siedlung städtischen Typs. Zwischen 1924 und 1962 war sie Rajonszentrum des gleichnamigen Rajons Andrijiwka.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andrijiwka liegt im Norden des Rajon Berdjansk 44 km nördlich vom Rajonzentrum Berdjansk am Ufer des Flusses Kiltytschtschja (ukrainisch Кільтиччя), ein 70 km langer, linker Nebenfluss der Obytitschna (ukrainisch Обитічна). Durch die Siedlung führt die Territorialstraße T–08–15.

Zur Siedlungsratsgemeinde mit einer Fläche von 287,726 km und etwa 5000 Einwohnern gehören, neben Andrijiwka, noch die Dörfer:

  • Uspeniwka (ukrainisch Успенівка ) mit etwa 1200 Einwohnern
  • Sofijiwka (ukrainisch Софіївка ) mit etwa 500 Einwohnern
  • Iwaniwka (ukrainisch Іванівка ) mit etwa 150 Einwohnern
  • Sachno (ukrainisch Сахно ) mit etwa 50 Einwohnern
  • Nowosilske (ukrainisch Новосільське ) mit etwa 10 Einwohnern
  • Dachno (ukrainisch Дахно ) mit etwa 10 Einwohnern

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Demographie ukrainischer Städte auf pop-stat.mashke.org, abgerufen am 17. Februar 2015