Malokateryniwka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Malokateryniwka
Малокатеринівка
Wappen fehlt
Malokateryniwka (Ukraine)
Malokateryniwka
Malokateryniwka
Basisdaten
Oblast: Oblast Saporischschja
Rajon: Rajon Saporischschja
Höhe: 45 m
Fläche: 20,22 km²
Einwohner: 3.444 (2014)
Bevölkerungsdichte: 170 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 70454
Vorwahl: +380 61
Geographische Lage: 47° 39′ N, 35° 15′ OKoordinaten: 47° 39′ 28″ N, 35° 15′ 25″ O
KOATUU: 2322155900
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs
Bürgermeister: Semen Petrowytsch Karabadschak
Adresse: вул. Калініна 24
70454 смт. Малокатеринівка
Statistische Informationen
Malokateryniwka (Oblast Saporischschja)
Malokateryniwka
Malokateryniwka
i1

Malokateryniwka (ukrainisch Малокатеринівка; russisch Малокатериновка/Malokaterinowka) ist eine Siedlung städtischen Typs in der ukrainischen Oblast Saporischschja mit 3400 Einwohnern (2014).[1]

Das 1775 als Krasnokutiwka (Краснокутівка) gegründete Malokateryniwka ist die einzige Ortschaft der gleichnamigen Siedlungsratsgemeinde und erhielt 1938 den Status einer Siedlung städtischen Typs.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Malokateryniwka liegt an der Mündung der Kinska in den zum Kachowkaer Stausee angestauten Dnepr im Rajon Saporischschja 29 km südlich vom Ortszentrum der Stadt Saporischschja. Die Ortschaft besitzt einen Bahnhof an einer Bahnstrecke der Prydniprowska Salisnyzja.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Demographie ukrainischer Städte auf pop-stat.mashke.org, abgerufen am 18. Februar 2015