Annina Euling

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Annina Euling (* 10. Februar 1991[1]) ist eine deutsch-schweizerische Schauspielerin.[2]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Annina Euling wurde als Tochter der Schauspielerin und Regisseurin Barbara Grimm geboren.[1] Mit fünf Jahren trat sie bereits am Theater Freiburg in der Oper Madama Butterfly von Giacomo Puccini auf. Später war sie in den Jugendensembles des Freiburger Theaters und des Theaters Solothurn tätig.[3] Ab 2010 erhielt Annina Euling privaten Schauspielunterricht und seit 2013 wird sie an der Zürcher Hochschule der Künste ausgebildet.

Annina Euling spielte 2006 ihre erste Fernsehrolle in einer Produktion des SRF Schönes Wochenende von Petra Volpe. Es folgten unter anderem 2008 der Spielfilm Happy New Year von Christoph Schaub mit Nils Althaus, Bruno Cathomas und Jörg Schneider und 2014 Über-Ich und Du von Benjamin Heisenberg mit Georg Friedrich und André Wilms. In dem Fernsehfilm Winternebel aus der Fernsehreihe Tatort war sie im Jahr 2014 als Anna Wieler zu sehen.[4]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Biografie Barbara Grimm auf barbaragrimm.ch; abgerufen am 5. Oktober 2014
  2. Profil von Annina Euling auf SchauspielerVideos; abgerufen am 5. Oktober 2014
  3. Kurzbiografie von Annina Euling (Memento des Originals vom 6. Oktober 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fuenfsechstel.de auf fuenfsechstel.de; abgerufen am 5. Oktober 2014
  4. Programmeintrag (Memento vom 19. September 2014 im Internet Archive) auf daserste.de; abgerufen am 5. Oktober 2014