Austin 8

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Austin
Austin 8green.jpg
8
Verkaufsbezeichnung: Eight
Produktionszeitraum: 1939–1947
Klasse: Kleinwagen
Karosserieversionen: Limousine
Motoren: Ottomotor:
0,9 Liter (18 kW)
Länge: 3785 mm
Breite: 1486 mm
Höhe:
Radstand: 2248 mm
Leergewicht: 775 kg
Vorgängermodell: Austin Big 7
Nachfolgemodell: Austin A30

Der Austin 8 war ein Kleinwagen, den die Austin Motor Cie. 1939 als Nachfolger des Austin Big 7 herausbrachte.

Wie sein Vorgänger hatte er einen 4-Zylinder-Motor mit 900 cm³ Hubraum, aber nur 24 bhp (17,6 kW) statt der 25 bhp (18,4 kW) des Vorgängers. Auch die zweitürige Karosserie mit freistehenden Kotflügeln und Scheinwerfern wurde übernommen. Im Jahr 1947 wurde die Produktion des Modells eingestellt. Einen echten Kleinwagen bot Austin erst wieder vier Jahre später mit dem Modell A30 an.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Austin 8 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • David Culshaw, Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895–1975. Veloce Publishing PLC, Dorchester 1997, ISBN 1-874105-93-6.