Austin 60

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Austin

Bild nicht vorhanden

60
Verkaufsbezeichnung: 60 hp
Produktionszeitraum: 1908–1910
Klasse: Oberklasse
Karosserieversionen: Tourenwagen
Motoren: Ottomotor:
8,8 Liter
Länge: 4343 mm
Breite: 1626 mm
Höhe:
Radstand: 3200–3404 mm
Leergewicht: Fahrgestell: 1118 kg
Nachfolgemodell Austin 50

Der Austin 60 hp war der erste Sechszylinder-Pkw, den die Austin Motor Cie. herausbrachte. Der Wagen besaß Zylinder und Kurbelwelle des kleineren Austin 40 hp, allerdings mit sechs Kurbeln. Dadurch ergab sich ein Hubraum von 8764 cm³ – der größte jemals bei einem Austin-Motor realisierte.

Es gab Fahrgestelle mit kürzerem und längerem Radstand; beide wurden für viersitzige Tourenwagen genutzt.

Noch im Laufe des Jahres 1910 erschien das zweite Sechszylindermodell 50 hp als Nachfolger.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • David Culshaw & Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895-1975. Veloce Publishing PLC, Dorchester 1997, ISBN 1-874105-93-6