Bahnhof Shin-Yokohama

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bahnhof Shin-Yokohama
Shin-Yokohama Station -01.jpg
Bahnhof Shin-Yokohama (JR-Bahnsteig)
Daten
Bauform Durchgangsbahnhof
Bahnsteiggleise 4 (JR Central)
2 (JR East)
2 (U-Bahn Yokohama)
Abkürzung シヨ (SI-YO) (JR)
Eröffnung 1. Oktober 1964(JR)
14. März 1985(U-Bahn Yokohama)
Lage
Stadt/Gemeinde Yokohama
Präfektur Kanagawa
Staat Japan
Koordinaten 35° 30′ 27″ N, 139° 37′ 3″ OKoordinaten: 35° 30′ 27″ N, 139° 37′ 3″ O
Eisenbahnstrecken

JR Central

JR East

U-Bahn Yokohama

Liste der Bahnhöfe in Japan
i16i16i18

Der Bahnhof Shin-Yokohama (jap. 新横浜駅, Shin-Yokohama-eki) befindet sich im Stadtbezirk Kōhoku der japanischen Stadt Yokohama in der Präfektur Kanagawa.

Ramen-Museum und Nissan-Stadion befinden sich in der Nähe des Bahnhof Shin-Yokohama.

Linien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Shin-Yokohama wird von den folgenden Linien bedient:

Angrenzende Bahnhöfe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Linien
Shinagawa Fern Tōkaidō-Shinkansen
JR Central
Odawara
Kikuna Yokohama-Linie Yokohama-Linie
JR East
Kozukue
Kishinekōen Blau-Linie Blau Linie
U-Bahn Yokohama
Kita-Shin-Yokohama

Nutzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2005 nutzten im Durchschnitt täglich ca. 50.000 Personen den Tōkaidō-Shinkansen, ca. 48.000 die Yokohama-Linie und ca. 68.000 die U-Bahn Yokohama.

Im Jahr 2015 wurde der Bahnhof von durchschnittlich 61.355 Fahrgästen am Tag genutzt[1], der damit Rang 72 von über 900 auf der Rangliste der meist genutzten Bahnhöfe der JR East im Jahr 2015 einnahm[2].

Fußnoten und Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. In zusteigende Fahrgäste. Berechnung aus verkauften Einzel-, Sammel- und Monatsfahrkarten.
  2. http://www.jreast.co.jp/passenger/index.html Quelle:JR East, Rang 72

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bahnhof Shin-Yokohama – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien