al-Ittihad al-bahraini li-kurat al-qadam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Bahrain Football Association)
Wechseln zu: Navigation, Suche
al-Ittihad al-bahraini li-kurat al-qadam
Bahrain football association.png
Gründung 1957
FIFA-Beitritt 1966
AFC-Beitritt 1969
Präsident Scheich Ali ibn Chalifa Al Chalifa
Generalsekretär
Nationalmannschaften A-Nationalmannschaft
Jugendnationalmannschaften
Homepage www.bahrainfootball.org

al-Ittihad al-bahraini li-kurat al-qadam (arabisch الاتحاد البحريني لكرة القدم, DMG al-ittiḥād al-baḥrainī li-kurat al-qadam; englisch Bahrain Football Association, BFA) ist der bahrainische Fußballverband.

Der Fußballverband Bahrains wurde 1957 gegründet. Im Jahr 1966 trat der kleine Staat der FIFA und drei Jahre später der Asian Football Confederation bei. Die Bahrainische Fußballnationalmannschaft nahm bislang immerhin an drei Fußball-Asienmeisterschaften teil (1988, 2004 u. 2007). Als Verbandspräsident amtierte von 2002 bis 2013 Salman bin Ibrahim Al Chalifa.

Der Verband leitet die Bahraini Premier League und kümmert sich um die Organisation der Spiele der bahrainischen Fußballnationalmannschaft und deren Jugendmannschaften.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]