Saudi Arabian Football Federation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saudi Arabian Football Federation (SAFF)
Gründung 1956
FIFA-Beitritt 1956
AFC-Beitritt 1972
Präsident Ahmad Al Harbi
Nationalmannschaften Herren
U-17
Homepage www.thesaff.com.sa

Die Saudi Arabian Football Federation (SAFF) ist der im Jahr 1956 gegründete Fußballdachverband von Saudi-Arabien. Der Verband organisiert die Spiele der Fußballnationalmannschaft und ist seit Gründung Mitglied der FIFA[1] und seit 1972 im Kontinentalverband AFC. Der Verband ist zudem seit 1974 Mitglied der Union of Arab Football Associations, seit 2010 der West Asian Football Federation.

Die Nationalmannschaft nahm an vier Weltmeisterschaften teil (Stand Juni 2016). Größter Erfolg des Verbandes war der Gewinn der U-16-Fußball-Weltmeisterschaft 1989 mit den U-17-Junioren.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Saudi Arabian Football Association FIFA. Abgerufen am 22. Juni 2016.