Benjamin Melzer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Benjamin Melzer (2016)

Benjamin „Ben“ Ryan Melzer (* 1987 in Recklinghausen als Yvonne Melzer) ist ein deutsches Model, Transgender-Aktivist und Blogger. Im April 2016 war er als Model der erste Transmann auf der Titelseite des Lifestyle- und Fitness-Magazins Men’s Health.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Melzer wuchs in Marl auf. Er wurde mit weiblichen Geschlechtsmerkmalen geboren und trug den Namen Yvonne.[1][2] Melzer wollte schon als Kind keine Kleider tragen und gab sich beim Spielen mit gleichaltrigen Kindern stets Jungennamen.[1][3] Nach Berichten und Erinnerungen seiner Mutter war er als Kind unzufrieden, unglücklich und aufsässig.[3] Erste bewusste Zweifel an seiner Geschlechtsidentität hatte Melzer in der Pubertät, als ihm Brüste wuchsen und der Bartwuchs ausblieb.[1] Mit 18 Jahren sah er im Fernsehen einen Bericht über Chaz Bono, den Sohn von Cher, was ihm seine Transsexualität bewusst machte.[4]

Im Alter von 23 Jahren entschloss sich Melzer zu geschlechtsangleichenden Maßnahmen. Er begann zunächst eine Hormontherapie mit Testosteron. In den folgenden zwei Jahren folgten insgesamt elf Operationen, davon allein acht im Unterleib, wobei ihm operativ Brüste, Eierstöcke und die Gebärmutter entfernt wurden und zahlreiche Hormonbehandlungen; zuletzt kam abschließend ein künstlicher Penisaufbau.[1][4] Mittlerweile wurde auch Melzers Geburtsurkunde angepasst und die Personenstandsänderung vollzogen; er trägt nunmehr zivilrechtlich den bürgerlichen Namen Benjamin Ryan Melzer.[2] Nach der vollzogenen Geschlechtsanpassung widmete sich Melzer dem Aufbau seines männlichen Körpers mit Krafttraining, Kraftsport und Fitness.

Im April 2016 war Melzer, gemeinsam mit den vier weiteren Erstplatzierten und Finalisten des Titelmodel-Contests, Cover-Model des Lifestyle- und Fitness-Magazins Men’s Health. Er war damit der erste Transgender-Mann und das erste männliche Transgender-Model auf der Men’s-Health-Titelseite. Im Mai 2016 stand Melzer für eine New Yorker Modelagentur, die auf Transgender-Models spezialisiert ist, für ein Foto-Shooting auf der Brooklyn Bridge vor der Kamera.[4] Über Melzers Model-Karriere wurde in zahlreichen überregionalen Zeitungen (Bild, Tagesspiegel, Frankfurter Allgemeine Zeitung), Nachrichtenmagazinen (Der Spiegel, Focus) und Zeitschriften berichtet.[1][2][4][5][6][7][8]

Im Mai 2016 war Melzer in der Pseudo-Reality-Doku mieten, kaufen, wohnen als Darsteller zu sehen.[9] In der neuen Werbekampagne „Sei Du selbst“ des Automobilherstellers Mercedes-Benz, die Mitte 2017 anlief, ist er im ersten Werbespot mit dem Motto #growuplikethis gemeinsam mit Heiner Lauterbach zu sehen; Melzer erzählt in dem Spot seine Geschichte und berichtet über sein heutiges Leben.[10]

Melzer ist als Blogger und als Aktivist für die Transgender-Bewegung aktiv.[2] In verschiedenen sozialen Netzwerken hat er mittlerweile über 100.000 Follower.[2][4] Melzer betreibt auch ein eigenes Instagram-Profil mit derzeit (Stand: September 2021) fast 125.000 Followern.[11] Zu seiner erfolgreichen Karriere als Transgender-Model gratulierte ihm auch Ashton Kutcher via Facebook. Im Frühjahr 2020 erschien seine Autobiografie Endlich Ben. Transgender – Mein Weg vom Mädchen zum Mann bei Eden Books.[12][13]

Melzer arbeitet im Berufsleben weiterhin als Verkäufer im Vertrieb.[1][4] Er war mehrere Jahre mit seiner Lebensgefährtin Zara liiert, die er zu Beginn seiner Testosteron-Behandlung kennengelernt hatte.[1][4] Zu seinen sportlichen Hobbys gehören Wassersportarten wie Surfen und Wakeboarden, sowie Extremsportarten und Klippenspringen. Mehrere Jahre wohnte er in Oer-Erkenschwick.[14] Melzer ist mit Sissi Hofbauer, der jüngeren Schwester der früheren „BacheloretteAnna Hofbauer, liiert und lebt mittlerweile in München.[15][16]

Autobiografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g Carolin Unger: Wie aus Yvonne Ben wurde: Ich war früher mal ein Mädchen. In: Bild. 2. Februar 2016. Abgerufen am 6. Juni 2017
  2. a b c d e Benjamin Melzer: "Men's Health" zeigt erstmals Transgender-Model auf Cover. In: Spiegel Online. 23. März 2016, abgerufen am 6. Juni 2017.
  3. a b Vom Mädchen zum Traummann: Männer-Model nach Geschlechtsumwandlung. WDR. 1. Februar 2016, abgerufen am 6. Juni 2017.
  4. a b c d e f g Erfolgreich als Transgender: Wie eine Frau zum Männer-Model wurde.. In: Stern TV. 18. Mai 2016, abgerufen am 6. Juni 2017.
  5. Benjamin Melzer: Erstmals Transgender-Model auf Cover von „Men’s Health“. In: Tagesspiegel. 23. März 2016. Abgerufen am 6. Juni 2017.
  6. Benjamin Melzer: „Men’s Health“ zeigt erstmals Transgender-Model auf Cover. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 23. März 2016. Abgerufen am 6. Juni 2017.
  7. Transgender-Model Benjamin Melzer war früher ein Mädchen und hieß Yvonne. In: Focus. 23. März 2016. Abgerufen am 6. Juni 2017.
  8. Transmann als Covermodel einer Männerzeitschrift. In: Focus. 23. März 2016. Abgerufen am 6. Juni 2017.
  9. mieten, kaufen, wohnen: Vor sechs Jahren hieß Benjamin noch Yvonne. VOX. 3. Mai 2016. Abgerufen am 6. Juni 2017.
  10. „Sei du selbst“ – Transgenderstar Benjamin. Blu.FM. 6. Juni 2017. Abgerufen am 6. Juni 2017.
  11. BENJAMIN MELZER: egoshooter. Instagram-Profil von Benjamin Melzer. Abgerufen am 6. Juni 2017.
  12. Endlich Ben | Benjamin Melzer. Offizielle Internetpräsenz Eden Books. Abgerufen am 3. April 2020.
  13. Rezension „Endlich Ben“ von Benjamin Melzer. Abgerufen am 3. April 2020.
  14. CONTEST: Trans-Mann als Covermodel für Men's Health. Siegessäule.de. 1. November 2016. Abgerufen am 6. Juni 2017.
  15. Sissi Hofbauer und Transgender-Model Ben Melzer wollen Kids. Promiflash.de vom 21, März 2020. Abgerufen am 27. April 2020.
  16. Der schwere Weg vom Mädchen zum Mann: Transgender-Model Ben Melzer im Interview. Interview mit Benjamin Melzer. Redaktionsnetzwerk Deutschland vom 29. März 2020. Abgerufen am 27. April 2020.