Benjamin Weygand

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Benjamin Weygand (* 1. März 2002 in München) ist ein deutscher Synchronsprecher und Schauspieler.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benjamin Weygand ist der Sohn von Christian Weygand und Natascha Geisler.

Durch seine Synchronisation von Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman konnte Benjamin Weygand die Synchronsprecherrolle von Joshua Bassett erhalten, der den Ricky Bowen in High School Musical: Das Musical: Die Serie spielt. Weygand lebt in München.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2020: Frühling – „Weihnachtsgrüße aus dem Himmel“, Seven Dogs Filmproduktion, ZDF, Fernsehreihe, Regie: Dirk Pientka, Episoden-Hauptrolle
  • 2020: Rosamunde Pilcher: „Herzensläufe“, FFP New Media, ZDF, Fernsehreihe, Regie: Marc Prill
  • 2020: Notruf Hafenkante – „Hemmschwelle“, Letterbox Filmproduktion, ZDF, Fernsehserie, Regie: Verena S. Freytag, Episoden-Hauptrolle
  • 2020: Watzmann ermittelt – „Sonnwend“ (AT), Lucky Bird Pictures, ARD, Fernsehserie, Regie: Tanja Roitzheim
  • 2020: In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte, Saxonia Media, ARD, Fernsehserie, Regie: André Siebert, Episoden-Hauptrolle
  • 2020: Schlossallee, Hochschule Macromedia München, Kurzfilm, Regie: Louisa Brockmann, Hauptrolle
  • 2020: Der Bergdoktor: „Aus Mut gemacht“, ZDF, Fernsehserie, Regie: Axel Barth
  • 2020: Bibi und Tina: Die Serie, Amazon Prime, Serie, Regie: Detlev Buck, Hauptrolle

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]