Britannia Stadium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Britannia Stadium
Das Britannia Stadium
Das Britannia Stadium]
Daten
Ort EnglandEngland Stoke-on-Trent, England
Koordinaten 52° 59′ 18,2″ N, 2° 10′ 31,2″ W52.988394-2.175343Koordinaten: 52° 59′ 18,2″ N, 2° 10′ 31,2″ W
Eigentümer Stoke City
Eröffnung 27. August 1997
Kapazität 27.740 Plätze
Spielfläche 105 × 68 m
Verein(e)
Veranstaltungen
  • Spiele von Stoke City
Das Britannia Stadium von außen

Das Britannia Stadium ist ein Fußballstadion in Stoke-on-Trent, England. Es ist die Heimstätte des Fußballclubs Stoke City und wurde am 27. August 1997 eröffnet. Es ersetzte den Victoria Ground. Namenssponsor des Stadions und Logogeber des Vereins ist das Unternehmen Britannia Building Society, dessen Namen sich von der Nationalfigur der Britannia ableitet.

Das Stadion hat eine Kapazität von 27.740 Zuschauern, wovon 4.996 Plätze für Gästefans zur Verfügung stehen.[1] Am 5. Januar 2002 in der dritten Runde des FA Cup 2001/02 gegen den FC Everton wurde der Zuschauerrekord von 28.218 Besuchern aufgestellt.[2]

Trivia[Bearbeiten]

Unter dem Rasen des Britannia Stadium ruht die Asche des legendären Sir Stanley Matthews.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Britannia Stadium – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. premierleague.com: Premier League Handbook Season 2015/16 - Seite 29 (PDF, englisch)
  2. Besucherrekord (englisch)
  3. Sir Stanley Matthews