Burg Schleifenrain

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

w1

Burg Schleifenrain
Burgruine Schleifenrain bei Hugelshofen (Thurgau)

Burgruine Schleifenrain bei Hugelshofen (Thurgau)

Entstehungszeit: 12. Jahrhundert
Burgentyp: Höhenburg
Erhaltungszustand: Ruine
Ort: Kemmental
Geographische Lage 47° 36′ 14″ N, 9° 6′ 7″ OKoordinaten: 47° 36′ 14″ N, 9° 6′ 7″ O; CH1903: 725073 / 273904
Höhe: 481 m ü. M.

Die Burg Schleifenrain ist die Ruine einer Höhenburg auf dem Gemeindegebiet der Gemeinde Kemmental im Kanton Thurgau. Sie befindet sich bei 481 m ü. M. auf einer Anhöhe und ist umgeben vom Tobel des Kemmenbachs sowie eines weiteren Baches und wurde vermutlich im 12. Jahrhundert erbaut.

In den 1960er-Jahren erfolgten Grabungen, welche die Fundamente eines Turmes und eines Anbaues freilegten. Über die Besitzverhältnisse ist bis heute nichts bekannt. Es wird vermutet, dass die Burg den Herren von Hugelshofen, Dienstleuten des Bischofs von Konstanz, gehörte.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]