Církvice u Kutné Hory

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Církvice
Wappen von Církvice
Církvice u Kutné Hory (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Středočeský kraj
Bezirk: Kutná Hora
Fläche: 1012,87[1] ha
Geographische Lage: 49° 57′ N, 15° 20′ OKoordinaten: 49° 56′ 44″ N, 15° 20′ 6″ O
Höhe: 214 m n.m.
Einwohner: 1.331 (1. Jan. 2019)[2]
Postleitzahl: 285 33
Verkehr
Straße: SilniceI38.svg CZ traffic sign IS17 - E59.svg KolínČáslav
Bahnanschluss: Znojmo–Kolín (230)
Struktur
Status: obec
Ortsteile: 2
Verwaltung
Bürgermeister: Jiří Volenec (Stand: 2014)
Adresse: Církvice 6
285 33 Církvice u Kutné Hory
Gemeindenummer: 533998
Website: www.cirkvice.cz

Církvice (deutsch Zirkwitz) ist eine Gemeinde im Okres Kutná Hora (Kuttenberg) mit zirka 1240 Einwohnern. Sie liegt 5 km östlich von Kutná Hora an der Klejnárka in Tschechien. Die Gemeinde besteht aus den beiden Ortsteilen Církvice und Jakub (Sankt Jakob), die früher getrennten Dörfer sind heute praktisch miteinander verschmolzen. Von den 422 registrierten Häusern befinden sich 205 mit 711 Bewohnern im Ortsteil Církvice.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstmals urkundlich erwähnt wird Jakub im Jahr 1165, das Dorf Církvice findet sich 1276 erstmals in historischen Quellen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Ortsteil Církvice[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche des hl. Laurentius (tschechisch kostel svatého Vavřince) – Die Kirche wurde ursprünglich 1344 im Stil der Gotik auf einem Hügel in der Dorfmitte inmitten des Friedhofs erbaut. Im Jahr 1684 wurde sie barockisiert. Die beiden seitlich angebauten Kapellen geben der Kirche den Grundriss eines Kreuzes. Bemerkenswert sind eine gotische Tafelmalerei, die vom Meister von Wittingau stammt, und Malereien von Ignaz Raab im Inneren.
  • Pfarrhaus hinter der Kirche (geschütztes Kulturdenkmal als Teil des Kirchenensembles[3])

Im Ortsteil Jakub[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche des hl. Jakob (kostel svatého Jakuba Staršího) – bedeutende romanische Kirche aus dem 12. Jahrhundert mit bemerkenswertem Reliefdekor (Nationales Kulturdenkmal)
  • Gutshof Nr. 26
  • Bauernhaus Nr. 5
  • Bauernhaus Nr. 3

Gemeindegliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Církvice besteht aus den Ortsteilen Církvice und Jakub.[4] Das Gemeindegebiet gliedert sich in die Katastralbezirke Církvice u Kutné Hory und Jakub.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Církvice – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.uir.cz/obec/533998/Cirkvice
  2. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2019 (PDF; 0,8 MiB)
  3. Eintrag NPU
  4. http://www.uir.cz/casti-obce-obec/533998
  5. http://www.uir.cz/katastralni-uzemi-obec/533998