Córdoba Oro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Córdoba Oro
Staat: NicaraguaNicaragua Nicaragua
Unterteilung: 100 Centavos
ISO-4217-Code: NIO
Abkürzung: C$
Wechselkurs:
(13. Nov 2016)

EUR = 31,62 NIO
100 NIO = 3,1626 EUR

CHF = 29,411 NIO
100 NIO = 3,4001 CHF

Der Córdoba Oro (Gold-Córdoba), kurz Córdoba, ist die Währung von Nicaragua. Ein Córdoba Oro wird in 100 Centavos unterteilt.

Banknoten existieren zu 10, 20, 50, 100, 200 und 500 Córdobas sowie Münzen zu 5, 10, 25 und 50 Centavos sowie zu 1, 5 und 10 Córdobas.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

20-Córdoba-Banknote Nicaragua 1985, Vorderseite: Konterfei Comandante Germán Pomares Ordonez
1-Córdoba-Münze aus dem Jahr 2002

Der Córdoba (NIC) wurde am 20. März 1912 eingeführt und löste den bis dahin gültigen Peso ab. Bei seiner Einführung entsprach ein Córdoba einem US-Dollar. Benannt ist der Córdoba nach Francisco Hernández de Córdoba, dem Gründer Nicaraguas.

Wegen starker Inflation unter der Regierung der Sandinisten wurde 1987 der neue Córdoba (nuevo córdoba) eingeführt, der 1000 alten Córdobas entsprach. Am 13. Oktober 1990 wurde die Währung erneut umgestellt. Ein neuer Córdoba Oro entsprach bei seiner Einführung wiederum einem US-Dollar und wird seitdem von der nicaraguanischen Zentralbank monatlich um etwa 1 % abgewertet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Geld aus Nicaragua – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien