Sarah Baartman (Distrikt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Cacadu)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sarah Baartman
Sarah Baartman District Municipality
Map of the Eastern Cape with Sarah Baartman highlighted (2016).svg
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Ostkap
Sitz Port Elizabeth
Fläche 58.914 km²
Einwohner 450.584 (Oktober 2011)
Dichte 7,6 Einwohner pro km²
Schlüssel DC10
ISO 3166-2 ZA-EC
Webauftritt www.cacadu.co.za (englisch)
Politik
Bürgermeister Khunjuzwa Eunice Kekana

Koordinaten: 33° 57′ S, 25° 36′ O

Der Distrikt Sarah Baartman (englisch Sarah Baartman District Municipality), bis 2015 Cacadu (englisch Cacadu District Municipality), liegt im westlichen Teil der Provinz Ostkap in Südafrika. Auf einer Fläche von 58.194 km² leben 450.584 Einwohner (Stand: 2011).[1] Verwaltungssitz ist Port Elizabeth, das nicht im Distrikt liegt.

2015 erhielt der Distrikt seinen heutigen Namen.[2] Sarah Baartman war eine Khoikhoi-Frau, die in Europa ausgestellt wurde und dort starb. Cacadu ist ein isiXhosa-Begriff und beschreibt die Landschaft, gekennzeichnet durch halbaride Ebenen und wogende Berge, die sich bis zum Meer ausdehnt.[3]

Gemeindestruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Beispiel für die Infrastruktur hier die Wasserversorgung der Haushalte (HWA = eigener Hauswasseranschluss; ÖWA = öffentlicher Wasseranschluss in der Nähe; KWA = kein Anschluss an ein Wasserleitungsnetz) [4]:

Gemeinde (zum Zeitpunkt der Erhebung) Verwaltungssitz Fläche (km²) Einwohner HWA ÖWA KWA
Blue Crane Route Somerset East 9.836 35.002 12 % 68 % 20 %
Dr Beyers Naudé Graaff-Reinet 28.653 79.291 21 % 71 % 8 %
Kouga Jeffreys Bay 2.419 70.687 19 % 73 % 8 %
Kou-Kamma Kareedouw 3.574 34.285 25 % 38 % 37 %
Makana Grahamstown 4.376 75.295 11 % 79 % 9 %
Ndlambe Port Alfred 1.841 53.604 13 % 70 % 17 %
Sundays River Valley Kirkwood 3.508 39.853 6 % 62 % 32 %

Nationalparks/Naturschutzgebiete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Volkszählung 2011 (PDF; 349 kB), abgerufen am 27. November 2015
  2. Eastern Cape municipality named after Sarah Baartman. SABC vom 24. September 2015 (englisch), abgerufen am 16. August 2016
  3. Namensbedeutung Gemeinden
  4. Gemeindestatistik Südafrika